• Home
  • Unterhaltung
  • Promis und die Corona-Krise
  • Bill Kaulitz gibt Corona-Update von Bruder Tom


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextSchüsse an Klagemauer – VerletzteSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextBarça verpatzt AuftaktSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Tom Kaulitz wurde negativ auf Corona getestet

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 17.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Tom and Bill Kaulitz: Die Zwillingsbrüder wurden durch die Band Tokio Hotel zu Stars.
Tom and Bill Kaulitz: Die Zwillingsbrüder wurden durch die Band Tokio Hotel zu Stars. (Quelle: imago images / UPI Photo)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nachdem US-Medien berichteten, dass Tom Kaulitz mit dem Coronavirus infiziert sein könnte, meldet sich sein Bruder Bill Kaulitz bei Instagram zu Wort und gibt ein Gesundheitsupdate.

Mit einem internationalen Supermodel verheiratet zu sein, bringt selbst für Tom Kaulitz und seinen Bruder Bill ungewohnte mediale Aufmerksamkeit mit sich. Es tauchten Fotos der beiden Musiker von Tokio Hotel auf, welche sie mit Atemschutzmasken beim Einkaufen zeigten. Selbst das US-Klatschportal "TMZ" berichtete darüber.


Ausbruch des Coronavirus in Wuhan

Bürger kaufen Gemüse auf einem Markt in Wuhan. Die chinesische Regierung hat die besonders schwer von der neuen Lungenkrankheit betroffene Millionenmetropole praktisch abgeriegelt.
Medizinisches Personal des Union Hospitals in Wuhan nimmt an einer Zeremonie teil, um ein "Angriffsteam" im Kampf gegen die durch das neuartige Coronavirus verursachte Lungenentzündung in Wuhan, zu bilden.
+5

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Mein Bruder hat seine Testergebnisse bekommen"

Die Fotos wurden nur wenige Tage nach dem Statement von Heidi Klum gemacht, dass sie krank sei und sich auf das Coronavirus testen lassen wolle. Nun gibt Bill Kaulitz jedoch Aufschluss: Sein Bruder Tom wurde negativ auf Corona getestet. In seiner Instagram-Story verriet der Sänger: "Wir haben nur Masken getragen, um keine Keime zu verbreiten und uns und andere Menschen zu schützen. Mein Bruder hat seine Testergebnisse zurückbekommen und die sind negativ!"

Er selbst, genau wie "Germany's next Topmodel"-Chefin Heidi Klum müssen jedoch noch immer auf ihre Testergebnisse warten. Besonders Heidi, die sonst so gerne mit ihrem Tom turtelt, sollte die Distanz schwer fallen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AtemschutzmaskenBill KaulitzCoronavirusHeidi KlumInstagramTom Kaulitz
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website