Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kamala Harris: Das ist die Familie der ersten Vizepräsidentin der USA

Vom Blind Date zur Vorzeige-Ehe  

Kamala Harris: Das ist die Familie der baldigen US-Vizepräsidentin

11.11.2020, 18:44 Uhr | sow, t-online

Kamala Harris: Das ist die Familie der ersten Vizepräsidentin der USA. Kamila Harris: Die künftige Vize-Präsidentin der USA ist mit dem Anwalt Douglas Emhoff verheiratet. (Quelle: imago images/ZUMA Wire)

Kamila Harris: Die künftige Vize-Präsidentin der USA ist mit dem Anwalt Douglas Emhoff verheiratet. (Quelle: ZUMA Wire/imago images)

Kamala Harris wird die erste Vizepräsidentin der USA. An der Seite von Joe Biden soll sie das mächtigste Land der Welt regieren. Doch wer steht der neuen Hoffnungsträgerin privat zur Seite? Einblicke in ihre Familie.

Sie wird die erste Frau, die erste Schwarze und die erste Frau mit indischen Wurzeln, die das US-Vizepräsidentenamt bekleidet: Kamala Harris schreibt an der Seite des designierten US-Präsidenten Joe Biden Geschichte. Doch wer ist die 56-Jährige, die künftig die Geschicke der mächtigsten Nation der Welt leiten soll? 

Kamala Harris kommt in Oakland, Kalifornien zur Welt. Weil ihre Eltern sich scheiden lassen, als sie sieben Jahre alt ist, pendelt sie mit ihrer jüngeren Schwester Maya zwischen Oakland und dem 60 Kilometer entfernten Stanford, wo ihr Vater an der Uni unterrichtet. Später zieht die Familie nach Kanada und Harris besucht eine Highschool in Montreal. Nach ihrer Rückkehr in die USA studiert sie Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Howard University in Washington. Anschließend legt sie ein Studium der Rechtswissenschaften an der University of California ab.

Sie brachte die Asche ihrer Mutter nach Indien

Neben der steilen beruflichen Karriere – sie wurde zur Generalstaatsanwältin von Kalifornien – erlebt sie 2009 einen privaten Tiefpunkt. Harris verliert ihre Mutter Shyamala, nachdem diese an Darmkrebs erkrankt war. Sie wurde 70 Jahre alt. Noch im selben Jahr bringt Harris die Asche ihrer Mutter nach Chennai an die südöstliche Küste der indischen Halbinsel und verstreut sie im indischen Ozean.

Fünf Jahre später folgt ein privater Höhepunkt in ihrem Leben: Bei einem Blind Date lernt sie Douglas Emhoff kennen – und verliebt sich Hals über Kopf in den Anwalt. Nur fünf Monate später heiratet das Paar und gründet damit eine Patchworkfamilie, denn der 56-Jährige bringt zwei Kinder aus einer früheren Beziehung in die Ehe mit.

Cole und Ella stammen aus der Ehe zwischen Doug und Kerstin Emhoff, die sich 2008 nach 16 Jahren scheiden lassen. Cole ist 1994 in Kalifornien auf die Welt gekommen, Ella im Jahr 1999. 

Mit ihrer Stiefmutter Kamala sollen sich die zwei blendend verstehen. Wie die zukünftige Vizepräsidentin vor zwei Jahren in einem CNN-Interview erzählte, wird sie von ihren Stiefkindern "Momala" genannt – eine Kombination aus "Mom" und "Kamala". Harris erklärte dazu: "Ein paar Jahre nachdem Doug und ich geheiratet hatten, einigten sich Cole, Ella und ich darauf, dass wir den Begriff 'Stiefmutter' nicht leiden können. Stattdessen kamen sie mit dem Begriff 'Momala' um die Ecke."

Cole absolvierte 2017 das Colorado College mit einem Bachelorabschluss in Psychologie. Heute ist er als Assistent der Geschäftsleitung bei einer Filmproduktionsgesellschaft in Los Angeles tätig. Ella studiert derzeit Mode an der Parsons School of Design. Sie soll 2021 ihren Abschluss machen, ist aber schon jetzt künstlerisch aktiv – und zeigt ihre Entwürfe gerne auf Instagram.

Beide Kinder leben nach jüdischen Traditionen. Ihr Vater, der künftig als erster 'Second Gentleman' Amerikas in die Geschichtsbücher eingehen wird, postete ein Bild der vierköpfigen Familie zum Rosch ha-Schana, dem jüdischen Neujahrstag. Am 18. September dieses Jahres schrieb er dort unter anderem: "Ich verpflichte mich erneut, alles zu tun, um unsere Nation zu heilen und die Welt zu reparieren. Mein Neujahrswunsch ist, dass Sie sich mir anschließen."

Voller Stolz präsentiert Douglas Emhoff seinen mehr als 500.000 Instagram-Followern immer wieder Bilder der Familie und Selfies mit seinen Kindern. Doch auch über die Erfolge seiner Frau ist der in New York City geborene Sohn jüdischer Eltern glücklich, wie das Posting zu Beginn des Artikels zeigt, in dem Emhoff und Harris in inniger Umarmung zu sehen sind.

Wenn sich das Paar neben der Karriere privat mal eine Auszeit nimmt, steht es nach eigenen Angaben gerne gemeinsam in der Küche und bereitet umfangreiche Menüs zu. Ein Hit wurde ein Video von Kamala Harris im April dieses Jahres, als sie ihr Geheimrezept für das perfekte Thunfisch-Sandwich verriet und dafür in einem Kochformat mitmachte, welches auf Youtube zu sehen ist

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal