Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Schlagerstar Ben Zucker positiv auf Corona getestet: "Erkältungssymptome"

Schlagerstar äußert sich  

Ben Zucker positiv auf Corona getestet

14.04.2021, 19:50 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: RTL)
Schlagerstar hat Corona – Ben Zucker äußert sich über Zustand

Zwei Wochen nach der Trennung von Willi Herren fließen im RTL-Interview bei Jasmin Herren die Tränen. Die Verrät den Trennungsgrund. (Quelle: RTL)

"Mich hat es erwischt": Schlagerstar hat Corona – Ben Zucker äußert sich über seinen Gesundheitszustand. (Quelle: RTL)


"Ich habe leider nicht so gute Neuigkeiten für euch", beginnt Ben Zucker seine Botschaft an seine Fans. Der Musiker hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Unpassender hätte ihn das Virus nicht treffen können. Kurz vor seiner Albumveröffentlichung ist Ben Zucker an Covid-19 erkrankt, in Quarantäne befindet sich der Schlagerstar aber schon länger.
 

 
Denn im Anschluss an einen Dreh vor knapp zwei Wochen war ein Teammitglied positiv auf das Coronavirus getestet worden, erzählt der Sänger nun seinen Fans auf Instagram: "Seither sind alle am Dreh beteiligten Personen, inklusive mir, in Quarantäne. Innerhalb dieser 14 Tage zu Hause habe ich regelmäßig Schnelltests gemacht, die immer negativ ausfielen …"

Doch vor drei Tagen war der Test dann auf einmal positiv. "Die Inkubationszeit hat sehr viele Tage gedauert, was mir persönlich einmal mehr zeigt, dass wir alle sehr vorsichtig sein müssen in der aktuellen Zeit", so der Sänger weiter.

"Wenn es so bleibt, dann geht's wohl"

Schlecht fühlt sich der Musiker aber nicht. Er selbst habe "nur sehr sehr leichte Erkältungssymptome", so der Schlagerstar im Interview mit "Guten Morgen Deutschland". "Es ist augenblicklich auszuhalten. Wenn es so bleibt, dann geht's wohl", sagt Ben Zucker. Wie lange der Sänger in Quarantäne bleiben muss, kann er noch nicht abschätzen. Aber: "Ich versuche so schnell wie möglich, gesund zu werden", versichert er.

Sein neues Album "Jetzt erst recht" will der 37-Jährige aber weiterhin am kommenden Freitag veröffentlichen. Allerdings wird der Sänger die Werbetrommel nicht so rühren können, wie er es geplant hatte. 2018 wurde der Musiker als Newcomer des Jahres ausgezeichnet. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal