Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Angela Merkel bei den Bayreuther Festspielen: Das war ihr Look des Abends

Bayreuther Festspiele eröffnet  

So fuhr Angela Merkel mit ihrem Mann vor

26.07.2021, 08:42 Uhr | Seb, dpa, t-online

Angela Merkel bei den Bayreuther Festspielen: Das war ihr Look des Abends. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Ehemann Joachim Sauer bei der Eröffnung der Festspiele. (Quelle: Daniel Karmann/dpa)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Ehemann Joachim Sauer bei der Eröffnung der Festspiele. (Quelle: Daniel Karmann/dpa)

Die Bayreuther Festspiele finden 2021 nach Corona-Pause wieder statt. Zur Eröffnung am Sonntag reiste auch Angela Merkel mit ihrem Mann. Für ihren Auftritt erhielt sie den ersten Applaus des Abends.

Auftakt und Applaus in Bayreuth: Am Sonntagabend haben in der oberfränkischen Stadt die Richard-Wagner-Festspiele begonnen. Nach einem Jahr Zwangspause startete das berühmte Festival mit einer Neuinszenierung der Oper "Der fliegende Holländer". Am Pult stand dabei erstmals in der Festspielgeschichte eine Frau, nämlich Oksana Lyniv aus der Ukraine.

Angela Merkel kam mit Ehemann

Prominentester Premierengast war Bundeskanzlerin Angela Merkel, die kurz vor Beginn mit ihrem Mann Joachim Sauer vorfuhr. Die scheidende Regierungschefin wurde mit dem ersten Applaus des Abends begrüßt. Obwohl die Schaulustigen nicht direkt vor das Festspielhaus kommen durften, hatten sich etwa 150 Menschen an den Gehwegen postiert, um einen Blick auf Merkel und Co. zu erhaschen. Fotos der Premierengäste, können Sie hier sehen.

Im schwarzen, langen Rock und im orangefarbenen Blazer schritt Merkel vor das Königsportal, wo Bayerns Ministerpräsident Markus Söder sie erwartete. Statt Händedruck begrüßten sich die beiden Politiker Corona-konform mit einer Verbeugung. Zugleich erklang vom Balkon oberhalb des Portals die erste Fanfare, die den baldigen Beginn der Aufführung anzeigte. Gutes Timing der Kanzlerin und des CSU-Chefs.

Angela Merkel begrüßt Markus Söder: Auch bei den Festspielen wird Abstand gehalten. (Quelle: Daniel Karmann/dpa)Angela Merkel begrüßt Markus Söder: Auch bei den Festspielen wird Abstand gehalten. (Quelle: Daniel Karmann/dpa)

Es ist Merkels Abschiedsbesuch als Kanzlerin in Bayreuth. Ihre Amtszeit endet nach der Bundestagswahl im Herbst. Die Kanzlerin gilt als große Anhängerin von Wagners Werk und war regelmäßig in Oberfranken zu Gast.

Söder, Bär zund Co. auch zu Gast

Söder kam mit seiner Frau Karin, die ein dunkelblaues Kleid aus Spitzenstoff trug. Allzu außergewöhnlich waren die Roben in diesem Jahr nicht. Digitalministerin Dorothee Bär hatte ein schimmerndes silbernes Kleid gewählt, Annett Hofmann, die Frau von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, trug ein langes Kleid in dunklem Pink.

Annett Hofmann: Die Frau von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer setzte auf ein dunkles Pink. (Quelle: Daniel Karmann/dpa)Annett Hofmann: Die Frau von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer setzte auf ein dunkles Pink. (Quelle: Daniel Karmann/dpa)

Der rote Teppich, der sonst bei der Eröffnung ausgerollt wird, blieb in diesem Jahr im Depot, auch der Staatsempfang im Anschluss wurde abgesagt. Wegen der Corona-Einschränkungen dürfen in diesem Jahr 911 Menschen pro Vorstellung ins Haus, normalerweise sind es knapp 2000.

2020 mussten die Festspiele aussetzen

Am Montag gehen die Festspiele mit der Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" in der Inszenierung von Barrie Kosky weiter. Zum Programm gehört auch Tobias Kratzers "Tannhäuser". Andris Nelsons und Christian Thielemann werden Konzerte im Festspielhaus dirigieren.

Durch den Ausfall im Vorjahr konnte die geplante Neuinszenierung von Richard Wagners vierteiligem "Ring des Nibelungen" nicht realisiert werden. Das Projekt wurde wegen Corona auf 2022 vertagt. Als eine Art Ersatz dafür soll es in diesem Jahr zu jeder der vier "Ring"-Opern ein Projekt geben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: