Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Henrik: Sohn von Marie und Joachim von Dänemark im Krankenhaus

Sorge um Prinz Henrik  

Sohn von Marie und Joachim von Dänemark in Klinik behandelt

25.03.2020, 09:57 Uhr | rix, t-online

Prinz Henrik: Sohn von Marie und Joachim von Dänemark im Krankenhaus. Prinzessin Marie und Prinz Joachim: Das Paar ist seit 2008 verheiratet. (Quelle: Christopher Morin / imago images)

Prinzessin Marie und Prinz Joachim: Das Paar ist seit 2008 verheiratet. (Quelle: Christopher Morin / imago images)

Die dänischen Royals machen sich Gedanken um den zehnjährigen Prinz Henrik. Der Sohn von Prinzessin Marie und Prinz Joachim musste wegen Atemproblemen in einer Klinik behandelt werden.

Die dänische Königsfamilie hat trotz der Corona-Krise ihre Wahlheimat Paris verlassen. Prinz Joachim, Prinzessin Marie und ihre zwei gemeinsamen Kinder sind am Montagabend von Frankreich nach Dänemark gereist, wie es in einer offiziellen Mitteilung der Royals heißt.

Coronavirus-Test war negativ

Der Grund für diesen Trip trotz der rasanten Ausbreitung des Coronavirus ist der Gesundheitszustand von Prinz Henrik. Der Zehnjährige leidet an Asthma, hat mit Atembeschwerden zu kämpfen. Das macht der Familie vor allem in Zeiten der Corona-Krise zu schaffen. Und so entschieden sich Marie und Joachim von Dänemark kurzerhand von Paris nach Kopenhagen zu reisen, damit ihr Sohn im Rigshospital behandelt werden kann. Denn dort kenne man den Zehnjährigen bereits seit Jahren.

Prinz Henrik und Prinzessin Athena: Sie wohnen mit ihrer Familie in Paris. (Quelle: imago images)Prinz Henrik und Prinzessin Athena: Sie wohnen mit ihrer Familie in Paris. (Quelle: imago images)

Auf Instagram teilt das dänische Königshaus ein offizielles Statement: "Ihre Königlichen Hoheiten Prinz Joachim und Prinzessin Marie sind zusammen mit ihren Kindern Prinz Henrik und Prinzessin Athena gestern nach Dänemark gekommen. Dort wurde Prinz Henrik im Rigshospital wegen Atembeschwerden aufgrund einer asthmatischen Bronchitis untersucht." Zudem verrät die Familie, dass der Zehnjährige auch auf Covid-19 getestet wurde. "Der Test war negativ."

Von Paris zurück nach Kopenhagen

Prinzessin Marie, Prinz Joachim und die zwei gemeinsamen Kinder waren vor acht Monaten nach Paris gezogen. Zuvor hatte die kleine Familie in ihrer Villa in Klampenborg, einem Vorort von Kopenhagen, gewohnt. Aktuell befinden sie sich im Schloss Amalienborg.

Prinzessin Marie und Prinz Joachim hatten sich im Mai 2008 das Jawort gegeben. Insgesamt haben sie zwei Kinder: den zehnjährigen Henrik und die zwei Jahre jüngere Athena. Aus einer früheren Beziehung hat Prinz Joachim noch zwei weitere Söhne. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal