t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"maischberger" heute: Gäste und Themen am 27. September 2023 im ARD-Talk


Die "maischberger"-Gäste heute

Von t-online, sow

27.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Sandra Maischberger: Sie begrüßt zweimal wöchentlich im Ersten zum Talk.Vergrößern des BildesSandra Maischberger: Sie begrüßt zweimal wöchentlich im Ersten zum Talk. (Quelle: IMAGO / Klaus W. Schmidt)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Seit 2022 talkt Sandra Maischberger dienstags und mittwochs im Ersten. Diese Gäste sind heute, am 27. September 2023, dabei.

"maischberger.die woche" heißt seit rund eineinhalb Jahren nur noch "maischberger". Statt einmal, wird die ARD-Talkshow seit Mai 2022 immer dienstags und mittwochs ausgestrahlt. Nach einer rund zweimonatigen Sommerpause meldete sich Sandra Maischberger vor zwei Wochen mit neuen Ausgaben zurück – pünktlich zu einem besonderen Jubiläum. Im September 2003 zeigte die ARD die erste Folge ihres Talkformats, das nun 20-jährigen Geburtstag feierte.

In der von Sandra Maischberger moderierten Sendung geht es um Themen der aktuellen Woche. Dabei gibt es unterschiedliche Elemente. Häufig kommentieren oder ordnen Journalistinnen und Journalisten die momentanen Geschehnisse ein. Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft geben außerdem Einzelinterviews, um einzelne Bereiche zu vertiefen. Auch am heutigen Mittwoch begrüßt die Moderatorin um 22.45 Uhr neue Gäste im Studio.

"maischberger": Gäste und Themen am 27. September 2023

Laut Ankündigung des Senders geht es in der Ausgabe unter anderem um folgendes Thema: "Zu wenig, zu teuer, zu langsam – die Ampel schafft ihre Ziele beim Wohnungsbau nicht. Wie können Baubranche und Wohnungsmarkt wieder in Schwung gebracht werden? Wem helfen die auf dem Wohnungsbaugipfel vereinbarten Maßnahmen?" Darüber diskutieren Bundesbauministerin Klara Geywitz von der SPD und der Bundestagsabgeordnete und Unternehmer Thomas Heilmann von der CDU.

Im Studio ist außerdem der Bestsellerautor und Fernsehmoderator Christopher Clark. Die ARD schreibt: "Er ist einer der renommiertesten Historiker unserer Zeit. Was denkt er über den Krieg gegen die Ukraine und die besondere Beziehung Deutschlands zu Russland?"

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Es erklären, kommentieren und diskutieren der "Tagesschau"-Sprecher Constantin Schreiber, die Chefredakteurin der "Welt am Sonntag" Dagmar Rosenfeld und der Chefredakteur des "Stern" Gregor Peter Schmitz.

Sandra Maischberger ist 57 Jahre alt und erfahrene Moderatorin und Journalistin, die schon durch unterschiedliche Talkformate bei unterschiedlichen Sendungen geführt hat, etwa "0137" bei Premiere oder "Maischberger" bei ntv.

Verwendete Quellen
  • ARD-Pressemitteilung
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website