Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": Oliver Geissen springt für Daniel Hartwich ein

Daniel Hartwich liegt flach  

Oliver Geissen übernimmt bei "Let's Dance"

16.03.2018, 11:13 Uhr | rix , t-online.de

"Let's Dance": Oliver Geissen springt für Daniel Hartwich ein. Oliver Geissen und Daniel Hartwich: Wenn der eine krank ist, springt der andere ein. (Quelle: Getty Images)

Oliver Geissen und Daniel Hartwich: Wenn der eine krank ist, springt der andere ein. (Quelle: Getty Images)

Erst mussten Fans den Verlust von Sylvie Meis verkraften, jetzt fällt auch noch Daniel Hartwich aus. Die zweite Folge von "Let's Dance" wird von RTL-Star Oliver Geissen moderiert. 

Am Freitagabend schweben die Schönen und Reichen wieder über Deutschlands beliebtestes Tanzparkett. Empfangen werden die diesjährigen Kandidaten allerdings nicht wie gewohnt von Daniel Hartwich. Das "Let's Dance"-Urgestein ist krank.

"Grüße aus dem Delirium!"

"Grüße aus dem Delirium! Die Grippe hat mich niedergestreckt. Kein Männerschnupfen, sondern die volle Breitseite. Mein Arzt hat mir Kontaktverbot verordnet, damit ich niemanden anstecke", teilte der 39-Jährige über RTL mit.

Vertreten wird der Dschungelcamp-Moderator von RTL-Allzweckewaffe Oliver Geissen. Der 48-Jährige moderiert Shows wie "Die ultimative Chartshow" und "Deutschland sucht den Superstar", "Let's Dance" dürfte für den Hamburger also ein Kinderspiel sein.

Daniel Hartwich und Victoria Swarovski: Die 24-Jährige ist die Neue an seiner Seite. (Quelle: Getty Images)Daniel Hartwich und Victoria Swarovski: Die 24-Jährige ist die Neue an seiner Seite. (Quelle: Getty Images)

Größere Probleme mit der Moderation hat Victoria Swarovski. Das Küken der Kristall-Dynastie moderierte vergangenen Freitag zum ersten Mal eine Live-Show. Vor lauter Aufregung und Nervosität verhaspelte sie sich mehrmals, war zum Teil sogar kaum zu verstehen. Am Freitagabend will sie alles besser machen. "Ich wünsche mir von Herzen, dass die Zuschauer mir eine faire Chance geben", sagte sie der "Bild"-Zeitung. Nächste Woche soll Daniel Hartwich wieder einsatzbereit sein.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal