Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Wer wird Millionär? >

"Wer wird Millionär?"-Special: Telefonjoker Waldi Hartmann patzt wieder

...

"Wer wird Millionär?"-Promi-Special  

Telefonjoker Waldi Hartmann patzt wieder

Von Verena Maria Dittrich

12.06.2018, 20:02 Uhr
Waldemar Hartmann hat sich wieder einmal blamiert. (Quelle: spot on news)
Waldemar Hartmann blamiert sich erneut

Waldemar Hartmann hat es erneut getan! Der Sportjournalist hat in der TV-Show "Wer wird Millionär" wieder gepatzt - dieses Mal allerdings als Telefonjoker. (Quelle: spot on news)

Waldemar Hartmann hat sich wieder einmal blamiert. (Quelle: spot on news)


Bei Jauch raten Promis für den guten Zweck: Olli Dittrich sinniert über Hamster-Liebesakte, Dunja Hayali rät sich bis zur halben Million und Chris Tall ruft ausgerechnet bei Waldi Hartmann an. Der Sportkommentator ist legendär – für falsche Antworten!

"Also das ist sexuelles Neuland für mich", sagt Günther Jauch bei der Frage, welche Tiere nach der Paarung zunächst unzertrennlich sind, weil sie mit den Hintern zugewandt ineinander hängen.

Wieder einmal raten Promis bei Jauch für den guten Zweck. Dieses Mal dabei: Kult-Komiker Olli Dittrich, Schauspieler Götz Otto, die Journalistin Dunja Hayali und die Ulknudel Chris Tall.

Als Erstes schafft es Olli Dittrich auf den Ratestuhl. Bei der 64.000-Euro-Frage weiß er aber, genauso wie der Moderator, nicht weiter. Wie verläuft er denn nun, der Liebesakt bei Wellensittichen, Hamstern, Katzen und Hunden? Unter Dittrichs Telefonjokern: Jan Böhmermann! Aber Olli Dittrich vertraut lieber dem Mann im Publikum, der sicher weiß, dass es die Hunde sind, die nach dem Akt noch eine Weile verkeilt sind.

Einer von Olli Dittrichs Telefonjokern: Jan Böhmermann  (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Einer von Olli Dittrichs Telefonjokern: Jan Böhmermann (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Dittrich weiß auch, dass es sich bei einem Wallach um einen kastrierten Hengst handelt und es bei der Formel 1 neuerdings keine Grid-Girls mehr gibt. Ohne auch nur einen einzigen Joker zu verbraten, rät sich der 61 Jahre alte Hamburger bis zur 32.000-Euro-Frage, die da lautet: Wovon gib es rund 40? A) Längengrade, B) Datumsgrenzen, C) Zeitzonen, D) Wendekreise. Richtig ist Antwort C. 64.000-Euro kommen für den guten Zweck zusammen.

Tall und die Frage nach dem "Feuchten Fuzzi"

Man muss kein großer Fan von Chris Tall sein, um anzuerkennen, dass der Komiker, der unlängst 13 Kilo "durch viel Wassertrinken und ein bisschen Golf" abgespeckt hat, ein cleverer Taktiker ist. Bei der Frage, aus wie vielen Zähnen das menschliche Gebiss oben und unten besteht (32 Zähne, 16 oben, 16 unten) disst Tall mal eben Stefan Raab. "Der hat oben und unten 32." Der gelernte Versicherungskaufmann weiß, was ein "feuchter Fuzzi ist (Finger anlecken und ins Ohr stecken) und macht Jauch für seine Hilfe bei 16.000 Euro auch schon mal ein Kompliment: "Ich habe Sie schon immer geliebt".

Chris Tall: Der Comedian sorgt für gute Stimmung. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Chris Tall: Der Comedian sorgt für gute Stimmung. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Aber ist es inzwischen nicht ein Fehler, Waldi Hartmann nach dessen legendärer WM-Blamage bei Jauch im Jahre 2013 noch einmal als Telefonjoker einzusetzen? Tall sieht das Ganze auch eher als Witz, ruft den Sportexperten bei einer Fußballfrage aber trotzdem an: "Welche ist die einwohnerreichste Stadt Deutschlands, die noch nie einen Erstligisten im Fußball stellte? A) Bonn, B) Dresden, C) Fürth oder D) Saarbrücken. Waldi fachmännisch: "Fürth war noch nie in der ersten Liga". Das stimmt natürlich – NICHT.

"Ach, Fürth war in der ersten Liga?"

Glücklicherweise zückt Tall zusätzlich den 50:50-Joker und entscheidet sich für die richtige Antwort: Bonn. Als Jauch Waldi nach seinem Patzer noch einmal anruft, entgegnet der nur verwundert: "Ach, Fürth war in der ersten Liga? Aber als Nürnberger muss man das auch nicht wissen!"

Als Tall an Götz Otto abgibt, hat er 125.000 Euro für Bedürftige eingesammelt. Und auch der Schauspieler legt sich für den guten Zweck mächtig ins Zeug, schlingert aber bei folgender ziemlich kniffliger Frage: Laut Nabu stoßen die 15 größten Seeschiffe der Welt "jährlich mehr schädliche Schwefeloxide aus als alle ..."? A) 800 Jachten in Monaco, B) 25.000 Lkw in Bayern, C) 110 Mio. Kühe in Europa oder D) 760 Mio. Autos weltweit. Richtig ist tatsächlich Antwort D.

Dunja Hayali: Die Journalistin behauptet, wenig zu wissen. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Dunja Hayali: Die Journalistin behauptet, wenig zu wissen. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Dunja Hayali geht auf Nummer sicher

Dafür, dass Dunja Hayali behauptet, Jauchs Sendung immer umzuschalten, weil sie so wenig wisse, rät sich die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes souverän bis ganz nach oben. Bei der 125.000-Euro-Frage kommt Kommentator Marcel Reif als Telefonjoker ins Spiel: "Wer ist 1976 im Alter von acht Jahren bei einer Talentsichtung in Biberach wegen konditioneller Defizite durchgefallen?" Der Sportexperte antwortet "Boris Becker" – richtig.

Die halbe Million-Euro-Frage ist quasi eine Mandarinen-Frage. Beim Schälen selbiger stößt man nämlich unweigerlich auf Albedo – das Weiße in der Mandarine. Trotz richtiger Antwort aus dem Publikum geht Hayali lieber auf Nummer sicher und hört auf. Insgesamt erspielten die Promis somit 346.000 Euro.

Verwendete Quellen:
  • WWM-Folge vom 11. Juni

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018