Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance" 2019: Barbara Becker holt mehr Punkte als Ella Endlich

Überraschung bei "Let's Dance"  

Barbara Becker hängt Favoritin Ella Endlich ab

14.04.2019, 13:40 Uhr | rix, t-online

"Let's Dance" 2019: Barbara Becker holt mehr Punkte als Ella Endlich. Ella Endlich und Barbara Becker: Die eine hat die andere vom Thron gestoßen. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Ella Endlich und Barbara Becker: Die eine hat die andere vom Thron gestoßen. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Seit der ersten Folge gilt sie als Favoritin. Jetzt wurde Ella Endlich vom Thron gestoßen. In der vierten Show von "Let's Dance" hat sich Barbara Becker die meisten Punkte geholt.

Die Juroren sind von ihr begeistert, vor allem Joachim Llambi ist fasziniert von Ella Endlich. In vier Folgen hat der "Let's Dance"-Chefjuror der Sängerin bereits zwei Mal die Höchstwertung gegeben. Auch am Freitagabend verteilte der ehemalige Börsenmakler wieder zehn Punkte. "Wir bewerten hier gutes Tanzen und dazu gehörst du auch", so der 54-Jährige.
 

 
Ella Endlich tanzte gemeinsam mit Valentin Lusin einen Wiener Walzer zu "Dieses Kribbeln im Bauch" von Pe Werner. Joachim Llambi konnte sie überzeugen. Seine Kollegen Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez waren zwar auch beeindruckt, zückten in Folge vier jedoch nur jeweils neun Punkte.

29 Punkte für Barbara Becker

Für Barbara Becker hingegen gab es nicht nur Standing Ovations, sondern auch ihre persönliche Höchstwertung. Gemeinsam mit Massimo Sinato holte sie sich mit ihrem Tango zu "Losing My Religion" von R.E.M. von Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez insgesamt 20 Punkte, von Joachim Llambi gab es neun. "Das war Wahnsinn", schwärmte Motsi. "Das war dein Tanz – ein Barbara-Tango."

In den vergangenen Wochen hatte sich Barbara Becker immer zwischen 18 und 20 Punkten bewegt. Damit hielt sich die 52-Jährige stets im mittleren Bereich auf. Doch jetzt ist die Ex von Boris Becker zum ersten Mal so gut, dass sie sogar die Favoritin vom Thron gestoßen hat. Für Barbara Becker musste die Sängerin jetzt die Spitze räumen.

Die Punkte

  • Barbara Becker: 29 Punkte
  • Ella Endlich: 28 Punkte
  • Ulrike Frank: 28 Punkte
  • Benjamin Piwko: 26 Punkte
  • Pascal Hens: 25 Punkte
  • Thomas Rath: 23 Punkte
  • Nazan Eckes: 19 Punkte
  • Oliver Pocher: 17 Punkte
  • Sabrina Mockenhaupt: 16 Punkte
  • Evelyn Burdecki: 10 Punkte
  • Kerstin Ott: 7 Punkte

Kerstin Ott belegte - wie auch in den vergangenen Wochen - wieder einmal den letzten Platz. Die Sendung verlassen musste sie allerdings nicht. Erwischt hat es am Freitagabend einen anderen Kandidaten: Thomas Rath.

Für viele Zuschauer ein Schock, selbst für die Moderatoren war der Rauswurf des Modedesigners eine Überraschung. "Was? Wie geht das denn?", hörte man Daniel Hartwich nach der Verkündung noch sagen. Thomas Rath hatte sich in Folge vier 23 Punkte ertanzt. 16 Punkte mehr als Kerstin Ott. 
 


Wer "Dancing Star 2019" wird, entscheidet sich am 14. Juni. Bis dahin treten die Promis jede Woche gegeneinander an. Am kommenden Freitag wird es jedoch wegen Ostern kein "Let's Dance" geben. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal