Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Bares für Rares": Fund bei Entrümpelung sorgt für Verblüffung

"Das war ein Selbstläufer"  

Fund bei Entrümpelung sorgt für Verblüffung bei "Bares für Rares"

30.04.2019, 17:55 Uhr | sah, t-online

 (Quelle: teleschau)
"Bares für Rares": Das sind die Rekordverkäufe

Bei Horst Lichter wird täglich Trödel zu Geld gemacht. Manchmal sogar zu einem kleinen Vermögen, wie dieses Video mit den 15 teuersten Raritäten aus der ZDF-Show "Bares für Rares" zeigt. (Quelle: teleschau)

"Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter: Das sind die Rekordverkäufe der ZDF-Sendung. (Quelle: spot on news)


Thorsten Kaup bietet außergewöhnliche Schmuckstücke in der Sendung "Bares für Rares" an. Doch wie viel sie tatsächlich Wert sind, damit hätte er nicht gerechnet.

"Das habe ich so noch nicht gesehen", mit diesen Worten präsentiert Thorsten Kaup seine Schmuckstücke bei "Bares für Rares", die sein Sohn bei einer Hausentrümpelung gefunden hat. "Der Vater eines Freundes meines Sohnes musste das Haus seiner Mutter räumen, weil sie krankheitsbedingt ins Pflegeheim musste", erklärt Kaup. Sein Sohn und drei Kumpels haben dabei geholfen. Der Deal: Als Lohn durften sie alles, was sie finden, behalten oder veräußern.

Lapislazuli-Schmuck aus den 1970er-Jahren

"Bares für Rares": Außergewöhnliche Schmuckstücke wurden angeboten. (Quelle: Screenshot ZDF)"Bares für Rares": Außergewöhnliche Schmuckstücke wurden angeboten. (Quelle: Screenshot ZDF)

"Ja cool, da ist ja ein Hunni schon viel Geld! Und je nachdem was da raus kommt, können sie aber Party machen", freut sich Moderator Horst Lichter nach dieser Geschichte. Kaup, der die Schmuckstücke im Auftrag der Jungs, die fast alle volljährig sind, anbietet, erklärt aber: "Die sind gerade alle dabei, ihre Führerscheine zu machen und dafür können sie das Geld gut gebrauchen."

Doch bevor das Geld bereits verteilt wird, prüft Schmuckexpertin Wendela Horz, was die Kette, der Armreif und der Ring tatsächlich wert sind. "In der Zeit, in der diese Garnitur gefertigt wurde, war das etwas ganz Besonderes. Sie stammt aus den 70er-Jahren, da gab's die große Ethno-Welle. Wir haben hier Lapislazuli-Steine und sie stellen eine Maske dar", erklärt Horz. Gefertigt wurden die Schmuckstücke in Deutschland, die Lapislazuli-Steine stammen aus Afghanistan.

Expertise sorgt für Verblüffung

"Die Kette soll aussehen wie natürliche Goldnuggets, da steckt viel Handarbeit dahinter. Ich habe sogar die Vermutung, dass es ein Mann getragen hat oder eine sehr stattliche Dame. Die Ringgröße ist ganz extrem", sagt die Expertin und gibt zu bedenken, dass die Stücke schwer verkäuflich sein dürften. 

Trotzdem hat das Schmuckset einen enormen Wert. Kaup hätte gerne 1.200 Euro als Wunschpreis. Die Expertin kann ihn mit ihrem Schätzpreis jedoch verblüffen: "Wir haben hier 585er Gold. Ich hab das Steingewicht abgezogen und vom Goldankaufswert müssten Sie schon 1.500 Euro rechnen. Mit der Verarbeitung wäre meine Schätzung bei 1.700 Euro."

Da ist nicht nur Kaup, sondern auch der Moderator ganz erstaunt. "Sollte noch mal irgendwo so eine Wohnung leerzuräumen sein, sag mir rechtzeitig Bescheid, ich würde mitkommen", erklärt Lichter und gibt dem Verkäufer die Händlerkarte.

"Das war ein Selbstläufer"

"Das ist außergewöhnlich", finden auch die Händler. Walter Lehnertz meint sogar: "Das ist bis jetzt der größte Ring, den wir hatten." Julian Schmitz-Avila weiß jedoch: "Wir hatten schon was Größeres". Trotzdem liegt sein Anfangsgebot bei 1.250 Euro.


Den Zuschlag erhält mit 2.150 Euro allerdings am Ende Elke Velten. Damit bekommt Kaup 950 Euro mehr als gewünscht und ist ganz begeistert: "Ich bin selbst überrascht, das war ein Selbstläufer. Ich bin total zufrieden, wie es gelaufen ist und freu mich tierisch für die Jungs." 

Verwendete Quellen:
  • "Bares für Rares" vom 29. April 2019

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal