Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: Frauenfußball vorn - die TV-Konkurrenz leidet

Einschaltquoten  

Frauenfußball vorn - die TV-Konkurrenz leidet

13.06.2019, 11:14 Uhr | dpa

Einschaltquoten: Frauenfußball vorn - die TV-Konkurrenz leidet. Frauenfußball: Spaniens Alexia Putellas (l) im Zweikampf mit Deutschlands Kathrin Hendrich.

Frauenfußball: Spaniens Alexia Putellas (l) im Zweikampf mit Deutschlands Kathrin Hendrich. Foto: Sebastian Gollnow. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Fußball ist ein Quotengarant - und längst nicht mehr nur, wenn Männer spielen: Nichts interessierte die Zuschauerinnen und Zuschauer am Mittwochabend so sehr, wie die Begegnung Deutschland - Spanien im Stadion von Valenciennes bei der WM der Frauen in Frankreich.

Ab 18 Uhr verfolgten beim ZDF im Schnitt 6,15 Millionen den 1:0-Sieg des deutschen Teams, der Marktanteil lag bei starken 29,4 Prozent.

Das hatte erkennbar Auswirkungen auch auf das Interesse am übrigen Programm: Das Erste zeigte ab 20.15 Uhr eine Wiederholung der Krimigroteske "Falsche Siebziger", die nur 2,59 Millionen (9,7 Prozent) sehen wollten - kein berauschender Wert. Die "Tagesschau" direkt davor interessierte allein im Ersten 4,98 Millionen (19,0 Prozent). Den Landkrimi "Höhenstraße", im ZDF der Fernsehfilm der Woche, sahen ab 20.15 Uhr 2,49 Millionen Zuschauer (9,3 Prozent) - noch weniger als die Konkurrenz im Ersten.

Die Krimi-Wiederholung "Wilsberg: Callgirls" auf ZDFneo verfolgten 2,35 Millionen (8,8 Prozent). Die RTL-Doku "Vera unterwegs - Zwischen Mut und Armut" hatte mit 1,85 Millionen Zuschauer (7,0 Prozent) allerdings bessere Werte als in der Woche davor. Das Familienabenteuer "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" bei Kabel eins interessierte 1,49 Millionen (5,7 Prozent).

Die ProSieben-Klinikserie "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" sahen 1,30 Millionen (4,9 Prozent), die in der Vorwoche gestartete Familienserie "Das Wichtigste im Leben" auf Vox 1,09 Millionen (4,1 Prozent) - etwas weniger als zum Auftakt. Die zweite Folge direkt im Anschluss hatte 1,20 Millionen (4,5 Prozent). Das Sat.1-Wettkochen "Top Chef Germany" kam auf 0,91 Millionen Zuschauer (3,7 Prozent), die RTL-II-Dokureihe "Kleine Helden ganz groß! - Wenn Kinder kämpfen müssen" auf 0,83 Millionen (3,1 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal