Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

So viel hat "Let's Dance"-Sieger Pascal Hens abgenommen

Erste Worte nach dem Finale  

So viel hat "Let's Dance"-Sieger Pascal Hens abgenommen

15.06.2019, 12:00 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: dpa/Rolf Vennenbernd/dpa)
Let's Dance: Pascal Hens tanzt sich zum Sieg

Bis zum Schluss war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei "Let's Dance" 2019. Am Ende setzte sich Pascal Hens im Finale gegen Ella Endlich und Benjamin Piwko durch und holte sich den Sieg. (Quelle: RTL)

Ekaterina Leonova: An der Seite von Pascal Hens gewann sie 2019 "Let's dance". (Quelle: RTL)


Der ehemalige Profihandballer Pascal Hens hat die zwölfte Staffel von "Let's Dance" gewonnen. Der 39-Jährige kann sein Glück kaum glauben.

Gemeinsam mit Profitänzerin Ekaterina Leonova tanzte sich Pascal "Pommes" Hens am Freitagabend bei "Let's Dance" zum Sieg. Das Paar überzeugte die Fachjury um Joachim Llambi mit allen drei Tänzen. Dreimal gab es 30 Punkte. Auch für Schlagersängerin Ella Endlich übrigens. Doch am Ende lag die Entscheidung beim Publikum – und das wählte "Pommes" und Ekaterina. Im Anschluss folgten erste Worte nach dem Sieg.

Wie er sich nun fühle, wurde Paschal Hens von RTL gefragt. Seine Antwort: "Platt, platt, ich bin echt platt." Ekaterina erklärt dazu: "Es sind gemischte Gefühle: Auf der einen Seite ist man müde von der langen Seite, auf der anderen Seite ist man glücklich, dass man den Pokal gewonnen hat. Richtig realisieren werden wir das sicher erst morgen."

Pascal Hens und Ekaterina Leonova: Die beiden halten ihren "Let's Dance"-Pokal in die Höhe. (Quelle: dpa/Rolf Vennenbernd/dpa)Pascal Hens und Ekaterina Leonova: Die beiden halten ihren "Let's Dance"-Pokal in die Höhe. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa/dpa)

Was sagt denn die Waage?

Nach der Zeit bei "Let's Dance" gehen die Promis oft mit einigen Kilos weniger auf der Waage nach Hause. Das ist auch bei Pascal Hens der Fall: "Ich habe an die zehn Kilo abgenommen. Ich habe vorher gesagt, wir müssen an meiner Sommerfigur arbeiten. Das ist definitiv geschafft. Der Sommerurlaub kann kommen. Es ist ein schöner Nebeneffekt, aber das ist jetzt erstmal egal. Wir sind sehr froh, dass wir den Pokal gewinnen konnten."

Ja, Pascal ist happy und er betont noch einmal: "Ich bereue nichts. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich habe sehr viel gelernt und mich auch nach zwei Wochen schon bei allen Tänzern entschuldigt, weil ich den Tanzsport früher immer etwas belächelt habe. Aber das ist schon super anstrengend." Der Pokal müsse jetzt erstmal mit nach Hause genommen werden. Pascals Kinder wollen den nämlich unbedingt mit eigenen Augen bestaunen.


Ella Endlich landete am Ende übrigens auf dem zweiten Platz. Der gehörlose Schauspieler Benjamin Piwko wurde Dritter. Bevor Ekaterina Leonova in diesem Jahr mit Pascal Hens den Sieg einheimste, tanzte sie sich 2017 mit Gil Ofarim und 2018 mit Ingolf Lück an die Spitze.

Verwendete Quellen:
  • "Let's Dance" vom 14. Juni 2019
  • Pressebereich von RTL

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal