Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Auch Christian Polanc ist bei der "Let's Dance"-Tour nicht dabei

Nächste Hiobsbotschaft für Fans  

Auch Christian Polanc ist bei der "Let's Dance"-Tour nicht dabei

06.08.2019, 17:35 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: RTL)
So packend war der Paso Doble von Nazan und Christian

Woche für Woche tanzte sie sich in die nächste Runde von "Let's Dance". Zwischendurch bekam Nazan Eckes sogar mal die beste Bewertung. Doch kurz vor dem Finale hat es sich für die Moderatorin jetzt ausgetanzt. (Quelle: RTL)

Letztes "Let's Dance"-Finale knapp verpasst: Doch so packend war der Paso Doble von Nazan Eckes und Christian Polanc kurz vor ihrem Aus. (Quelle: RTL)


Im November präsentiert RTL zum ersten Mal die "Let's Dance"-Tour. In 16 deutschen Städten werden Promis und Profis gemeinsam über das Tanzparkett schweben. Doch gleich zwei der bekanntesten Tänzer sind nicht dabei.

Seit 2006 begeistert "Let's Dance" ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen. Vor wenigen Monaten lief die letzte Folge der zwölften Staffel, die nächste wird im Frühjahr 2020 gezeigt.

Doch so lange müssen sich Fans der Tanzshow nicht gedulden, denn zum ersten Mal gibt es für die Zuschauer eine Zugabe. "Let's Dance" geht auf Tour. Mit dabei sein werden unter anderem die Profis Massimo Sinato, Robert Beitsch und Marta Arndt. Ekaterina Leonova hingegen nicht. Das teilte die Tänzerin Ende Juli via Instagram mit.

Keine Zeit für "Let's Dance"-Tour

Drei Wochen später erreicht Fans die nächste Hiobsbotschaft: Auch Christian Polanc wird nicht bei der Tour dabei sein – "aus terminlichen und beruflichen Gründen". Für viele Zuschauer ein Schock. Denn kein Tänzer war in den vergangenen Jahren so oft bei "Let's Dance" zu sehen wie Christian Polanc. Seit der zweiten Staffel zählt er fest zum Inventar der Tanzshow, holte sich zwei Mal mit Promipartnerinnen den Sieg.

Seine Fans sind enttäuscht. "Das ist ja wirklich bitter" und "Das ist so schade" lauten die Kommentare unter seinem Post. Für einige kam das "Let's Dance"-Aus überraschend, viele hatten bereits eine Karte gekauft, nur um einmal Christian Polanc live tanzen zu sehen.

 
Auch die Absage von Ekaterina Leonova kam überraschend. Die 32-Jährige zählt seit der sechsten Staffel zu den beliebtesten Profitänzerinnen der Show. Die vergangenen drei Jahre ging sie sogar jeweils als Siegerin hervor. Selbst das Format "Let's Dance – Die Profi-Challenge" vor wenigen Monaten hat sie gewonnen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal