Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

So läuft jetzt der DSDS-Dreh ohne Michael Wendler

"Ich werde jeden Tag getestet"  

So läuft jetzt der DSDS-Dreh ohne Michael Wendler

21.10.2020, 17:51 Uhr | sow, spot on news, t-online

So läuft jetzt der DSDS-Dreh ohne Michael Wendler. Dieter Bohlen: Der DSDS-Juror hat auch ohne Corona-Leugner Michael Wendler den Durchblick. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Dieter Bohlen: Der DSDS-Juror hat auch ohne Corona-Leugner Michael Wendler den Durchblick. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Der "Deutschland sucht den Superstar"-Recall läuft wegen der Corona-Pandemie und dem Aus von Michael Wendler anders ab als erwartet. Doch die RTL-Produktion gibt sich unbeeindruckt.

Der Recall der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" findet dieses Jahr in Griechenland statt. Am vergangenen Wochenende ging es für die Jury, 27 Kandidaten und die 82-köpfige Crew auf die Insel Mykonos. Bis zur letzten Sekunde habe man gebangt, ob der Recall dort stattfinden könne, erklärt ein Produktionssprecher. Doch die Infektionszahlen seien in Griechenland immer noch auf einem vergleichsweisen niedrigen Niveau und es gebe keine Reisewarnung vonseiten des Auswärtigen Amtes.

Neben Dieter Bohlen werden Maite Kelly und der 20-jährige Mike Singer die Auftritte der Talente bewerten. Der skandalöse Austritt von Michael Wendler hat die Jury auf drei Experten geschrumpft. Die Juroren geben sich dennoch gut gelaunt: "Wir sind so eine kleine Quarantäne wie ein Zirkus, der dieses Jahr doch noch auf Reise gehen durfte", sagt Maite Kelly im Interview mit RTL.

Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen: Dieses Jahr gibt es nur eine dreiköpfige DSDS-Jury. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen: Dieses Jahr gibt es nur eine dreiköpfige DSDS-Jury. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Man habe sich im Vorfeld sehr viele Gedanken gemacht, wo der Recall stattfinden könne, erklärt Chefjuror Dieter Bohlen. "Das ging bis zum Kuhstall in Tötensen, wenn alles andere dicht sein sollte." Über die Möglichkeit des Drehs unter freiem Himmel sei er sehr dankbar. Und: "Ich war noch nie vorher in Griechenland, mir gefällt es hier echt super.

Der Produktion kann jetzt "nichts mehr passieren"

Mit dem Ankommen in Griechenland könne der Produktion jetzt "eigentlich nichts mehr passieren, setzt Bohlen noch einen kleinen Seitenhieb Richtung des 48-jährigen Schlagersängers, der mit seinen Corona-Verschwörungen für überraschenden Wirbel gesorgt hatte. "Wenn wir hier fertig sind, haben wir 95 Prozent der Staffel quasi im Kasten.", ergänzt Bohlen.

Um den Recall im Ausland in der Corona-Pandemie möglich zu machen, gilt ein strenges Hygienekonzept. Das Team und die Kandidaten wurden vor Abreise auf Covid-19 getestet und haben sich vorher in Quarantäne begeben. Auf Mykonos werden täglich Tests bei den Juroren und Kandidaten durchgeführt, ebenso wie bei der Crew, die durchgängig Maske trägt.

18. DSDS-Staffel feiert Anfang 2021 Premiere

Corona-Tests gehören für Dieter Bohlen längst zur Routine: "Ich werde seit Wochen jeden Tag getestet, das macht mir überhaupt nichts mehr aus. Ich hoffe, dass die Pandemie so schnell wie möglich vorbei ist."

Gedreht wird unter anderem in der Altstadt von Mykonos, im Viertel Little Venice, in einer Sunset Bar in einer alten Burgruine und am Strand. Die 18. DSDS-Staffel soll dann Anfang 2021 Premiere feiern.

Verwendete Quellen:
  • RTL-Mitteilung
  • Nachrichtenagentur spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal