Sie sind hier: Home >

Andrea Goesch

Andrea Goesch

„Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Wie viel Wahrheit in diesem Aphorismus des Philosophen Arthur Schopenhauer liegt, merken viele erst dann, wenn ihr Körper streikt. Wie sehr unser körperliches und seelisches Wohlbefinden unser Leben und unsere Sicht auf die Dinge beeinflusst, hat mich schon immer fasziniert. Dennoch bin ich weder Ärztin noch Psychologin geworden. Ich habe Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Mainz, München und Rom studiert und mich dann für dann für den Journalismus entschieden. Die Neugier an medizinischen Themen stand dabei von Anfang an im Fokus.

Für t-online berichte ich als Gesundheitsredakteurin der „ersten Stunde“ seit über 20 Jahren über neue wissenschaftliche Studien aus den Bereichen Gesundheit, Fitness und Ernährung. Ich führe Interviews mit Ärzten und Therapeuten, entlarve medizinische Halbwahrheiten und verfasse Ratgebertexte, in denen ich die Leser dort abhole, wo sie Fragen haben, nach Hintergrundwissen suchen und Ratschläge brauchen. Meine Arbeit ist für mich vergleichbar mit der eines guten Dolmetschers. Ich übersetze medizinisches Fachwissen in eine Sprache, die für den Laien anschaulich und verständlich ist. Dabei achte ich darauf, dass die wissenschaftlichen Kernaussagen präzise und unverzerrt dargestellt werden.

Bevor ich zu t-online kam, war ich als Redakteurin beim italienischen Internetportal Tiscali für die Ressorts Gesundheit und Frauen tätig, habe als freie Autorin für verschiedene Printmedien gearbeitet und erste Berufserfahrungen bei einer Kommunikationsagentur gesammelt.


Weitere Inhalte von Andrea Goesch

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: