Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Autokauf: Diese Rabatte winken Kunden 2019

Gute Aussichten?  

Diese Rabatte winken Autokäufern 2019

28.12.2018, 07:54 Uhr | dpa, mab

Autokauf: Diese Rabatte winken Kunden 2019. Autokauf: Auch im Jahr 2019 wird es hohe Rabatte geben. (Quelle: imago/Sven Simon)

Autokauf: Auch im Jahr 2019 wird es hohe Rabatte geben. (Quelle: Sven Simon/imago)

2018 lagen die Rabatte beim Autokauf auf einem Höchstwert. Wie geht es weiter? Wie viel können die Kunden im neuen Jahr im Autohaus sparen? Das zeigt der Experten-Ausblick.

Autokäufer können nach Darstellung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer auch im neuen Jahr auf sehr hohe Rabatte hoffen. Heute würden die 30 meistverkauften Neuwagen von Internetvermittlern im Durchschnitt mit 19 Prozent Nachlass angeboten – dabei seien Umtauschprämien für alte Dieselautos in besonders belasteten Regionen noch nicht einmal berücksichtigt, sagt Dudenhöffer.

Ferdinand Dudenhöffer ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Automobilwirtschaft an der Universität Duisburg-Essen.

Sein seit 2010 erhobener Car-Rabatt-Index stieg 2018 auf einen Höchstwert. Diesel-Fahrverbote und abflauende Konjunktur dürften die Branche auch 2019 "zu hohen Rabatten zwingen".

Über 30 Prozent Rabatt für einzelne Modelle

Den höchsten Nachlass im Dezember gab es für den Ford Focus Kombi – gut 35 Prozent Rabatt gewährte der Autobauer bei Verschrottung oder Inzahlungnahme eines alten Diesels, heißt es in der Studie seines Instituts. Opel, Renault, Fiat und Hyundai gewährten für einzelne Modelle ebenfalls mehr als 30 Prozent Rabatt.

Auch mit Eigenzulassungen versuchen die Hersteller, Autos in den Markt zu bringen – vornweg Nissan mit 45 Prozent und Opel mit 44 Prozent Eigenzulassungen, wie Dudenhöffer schreibt. Mit 34 Prozent sehr hoch sei auch der Anteil bei Audi – gepaart mit insgesamt niedrigen Zulassungszahlen "kein gutes Zeichen für die Marke". VW, Mercedes und BMW sieht er mit rund 26 Prozent im Mittelfeld, Ford komme auf nur 18 Prozent Eigenzulassungen.


Im laufenden Jahr hätten viele Händler gebrauchte Dieselautos nur mit hohen Verlusten und Neuwagen nur mit Unterstützungsaktionen der Autobauer verkauft. "Es sieht nicht so aus, als würde sich das Bild für das Jahr 2019 ändern. Der Automarkt 2019 in Deutschland bleibt schwer, die Rabatte hoch", sagte Dudenhöffer voraus.

Diesel-Umtauschprämien lohnen sich oftmals nicht

Vermeintlich hohe Umtauschprämien sollen die Fahrer älterer Dieselautos zum Kauf neuerer Modelle bewegen. Die betroffenen Diesel unterliegen allerdings einem starken Wertverlust. Hinzu kommt laut Dudenhöffer: Händler kauften sie nur mit nochmaligem Preisabschlag zurück, da sich die Autos schwerlich weiterverkaufen ließen. Alles in allem seien nicht alle Umtauschangebote attraktiv für die Kunden. "Da hätte die Hardware-Umrüstung für 3.000 Euro deutlich mehr geholfen", lautet Dudenhöffers Fazit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • CAR-Center der Universität Duisburg-Essen

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Jetzt MagentaZuhause be- stellen + 210,- € Gutschrift!*
MagentaZuhause L bestellen
Anzeige
Neue Kleider: Machen Sie sich bereit für den Frühling
bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019