Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Zulassungs-Charts: VW verliert vier Spitzenplätze

Zulassungs-Charts  

VW verliert vier Spitzenplätze

Von Markus Abrahamczyk

10.10.2019, 14:25 Uhr
Zulassungs-Charts: VW verliert vier Spitzenplätze. Durchwachsener September für VW: Der Konzern verlor vier Spitzenplätze, im Bereich der Nutzfahrzeuge löste ein VW den anderen an der Spitze ab. Dennoch verlief der Monat für die Wolfsburger sehr erfolgreich. (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Durchwachsener September für VW: Der Konzern verlor vier Spitzenplätze, im Bereich der Nutzfahrzeuge löste ein VW den anderen an der Spitze ab. Dennoch verlief der Monat für die Wolfsburger sehr erfolgreich. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Für die Autobauer war der September ein Traum-Monat. Die Verkäufe gingen um ein Viertel nach oben. Nicht ganz so traumhaft lief es für VW: In gleich vier von 13 Segmenten verlor der Konzern die Tabellenspitze.

Vom kleinen Golf bis zum großen Caddy: Volkswagen dominiert die Segmente wie kein anderer Autobauer. Neun Spitzenplätze gingen noch im August 2019 an den Konzern. Einen Monat später ist das Bild schon ein anderes. In nur noch fünf Segmenten liegt Volkswagen vorn – vier Spitzenplätze musste der Konzern abgeben.

Damit hat Wolfsburg zwar immer noch die Nase vorn. Der Vorsprung ist aber hauchdünn: Mercedes-Benz entscheidet nämlich in ganzen vier Segmenten das Rennen für sich.

Hier verlor VW die Spitzenplätze

Diese vier Segmente gingen an die Konkurrenz:

  • Neue Nummer 1 der Kleinwagen ist der Opel Corsa. Er verdrängte den Polo.
  • In der oberen Mittelklasse liegt nun das Mercedes E-Modell vorn. Im August war es noch der Audi A6.
  • Die Oberklasse wird vom BMW 7er angeführt. Hier hat der Porsche Panamera seinen Spitzenplatz eingebüßt.
  • Der Mercedes GLC hat den VW T-Roc im SUV-Segment abgelöst.

Daneben gab es zwei weitere Wechsel: Beliebtester Kleinstwagen wurde der Fiat 500. Er löste den Smart Fortwo ab. Und das meistverkaufte Nutzfahrzeug im September war der VW Caddy, der den VW Transporter von Platz 1 verdrängte.

Die Spitzenplätze im September und August

SegmentNummer 1 im SeptemberNummer 1 im August
KleinstwagenFiat 500Smart Fortwo
KleinwagenOpel CorsaVW Polo
KompaktklasseVW GolfVW Golf
MittelklasseMercedes C-KlasseMercedes C-Klasse
Obere MittelklasseMercedes E-KlasseAudi A6
OberklasseBMW 7erPorsche Panamera
SUVMercedes GLCVW T-Roc
GeländewagenVW TiguanVW Tiguan
SportwagenPorsche 911Porsche 911
Mini-VansMercedes B-KlasseMercedes B-Klasse
Großraum-VansVW TouranVW Touran
NutzfahrzeugeVW CaddyVW Transporter
WohnmobileFiat DucatoFiat Ducato

Die Gewinner und Verlierer im September

Vom Verlust der Spitzenplätze abgesehen, lief es aber richtig gut für VW: Die Verkäufe stiegen im September um 96 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Noch besser schnitt die Konzernmarke Audi mit einem Plus von 148,3 Prozent ab. Größter Gewinner im September ist aber Porsche. Der Absatz der VW-Luxusmarke stieg um mehr als das Vierfache (+431,1 Prozent) gegenüber dem September 2018.
 

 
Schlecht lief es hingegen für einige Importmarken. Trotz des allgemeinen Booms brach der Absatz etwa bei DS und Subaru um ein gutes Drittel ein (-36,7 Prozent beziehungsweise -37,3 Prozent), bei Jaguar sogar fast um die Hälfte (-46,9 Prozent). Aber auch die deutschen Marken BMW (-18,9 Prozent) und Opel (-9,1 Prozent) müssen eine negative September-Bilanz verbuchen.

Verwendete Quellen:
  • Kraftfahrt-Bundesamt

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal