Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps >

Vodafone: Datenflatrate für Streaming-Angebote

Jetzt auch bei Vodafone  

Unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Streaming-Apps

27.09.2017, 09:51 Uhr | dpa-AFX

Vodafone: Datenflatrate für Streaming-Angebote. Daten-intensive Angebote wie Netflix werden künftig nicht mehr auf das Datenvolumen des Nutzer angerechnet. (Quelle: dpa/Archiv/Rolf Vennenbernd)

Daten-intensive Angebote wie Netflix werden künftig nicht mehr auf das Datenvolumen des Nutzer angerechnet. (Quelle: Archiv/Rolf Vennenbernd/dpa)

Nach der Deutschen Telekom führt auch der Mobilfunkanbieter Vodafone unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps ein. 

Daten-intensive Angebote wie Videos über Amazon Prime oder Netflix sowie Musikstreaming über Napster oder Deezer werden künftig nicht mehr auf das Datenvolumen des Nutzer angerechnet, wenn dieser einen "Vodafone Pass" erwirbt. Die Deutsche Telekom hatte bereits im April für die Nutzung datenintensiver Dienste einen speziellen Tarif ("StreamOn") eingeführt.

Vodafone-Pass für Messaging und Streaming

Vodafone-Kunden können bis zu vier verschiedene Pässe abonnieren, etwa für Video, Musik, Chats und für die Nutzung sozialer Netzwerke. Beim Vertragsabschluss ist ein Pass kostenlos enthalten, weitere Pässe sollen je fünf Euro pro Monat kosten, ein Video-Pass schlägt mit 10 Euro zu Buche. 

Zu den Partner-Apps gehören Facebook Messenger, Telegram, Threema und WhatsApp, Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter, Amazon Music, Deezer, Napster und Soudcloud, Amazon Prime Vieo, Netflix sowie Sky Go und Vevo. Weiter sollen folgen.

Beim "StreamOn"-Service der Telekom werden bestimmte datenintensive Dienste wie Apple Music, Amazon, Netflix und Youtube nicht auf das Datenkonto des Kunden angerechnet.

Verbraucherschützer kritisieren das Angebot, weil es Ihrer Ansicht nach gegen die Netzneutralität verstößt. Die Bundesnetzagentur prüft, ob das Angebot mit EU-Recht übereinstimmt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps

shopping-portal