Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Russische Hacker und Internetangriffe: Das müssen Sie wissen

...

SCHNELL ERKLÄRTOnline-Krieg  

Russische Hacker und Internetangriffe: Das müssen Sie wissen

17.04.2018, 11:28 Uhr | hd, AP

Russische Hacker und Internetangriffe: Das müssen Sie wissen. Hacker (Symbolbild): Steht ein russischer Internet-Angriff bevor? (Quelle: imago/Igor Stevanovic)

Hacker (Symbolbild): Steht ein russischer Internet-Angriff bevor? (Quelle: Igor Stevanovic/imago)

USA und Großbritannien werfen Russland Vorbereitungen auf globale Internetangriffe vor – als Mittel der politischen und wirtschaftliche Spionage. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Wie lautet der Vorwurf?
In großen Mengen sollen russische Hacker Netzwerkrouter und andere Internetgeräte weltweit mit Schadsoftware infiziert haben. Router steuern und verteilen den Datenverkehr im Internet. Sie werden sehr häufig angegriffen und sind dagegen in der Regel gut geschützt.

Wer ist davon betroffen?
Hauptziele sind Regierungsbehörden und Organisationen im privaten Sektor, hieß es in der Erklärung von US-Heimatschutzministerium, FBI und dem britischen Zentrum für Cybersicherheit. Betroffen seien auch Anbieter von "wichtiger Infrastruktur" sowie Internetdienstleister. Namen werden nicht genannt. Das Vorgehen der Hacker könne die Grundlage für künftige offensive Cyberattacken legen, so die Behörden. Ein Angriff ist aber offenbar noch nicht erfolgt.

Ist das eine neue Entdeckung?
Nein, erste Hinweise auf die Manipulationen hätten mehrere Quellen schon 2015 gegeben, also vor drei Jahren. Warum sie jetzt bekannt werden, ist unklar.

Was könnte dahinterstecken?
Die Entdeckung könnte darauf hindeuten, dass die manipulierten Netzwerke für sogenannte Mittelsmannangriffe ("Man in the Middle") genutzt werden sollen. Das sind Angriffe, bei denen die Informationen von einem vertrauenswürdigen Gerät abgefangen und umgeleitet werden, wobei der Datenverkehr unbemerkt von einem Hacker infiltriert wird, der zum Beispiel Schadsoftware in ihn einschleust.

Gibt es daran Zweifel?
Ja, der US-Experte für Cybersicherheit, Jake Williams, zeigte sich skeptisch über die Motivation hinter der Warnung aus den USA und Großbritannien. Schließlich seien die Aktivitäten schon seit geraumer Zeit bekannt. "Jetzt auf die Russen zu zeigen, macht kaum Sinn, es sei denn es gibt da eine andere (höchst wahrscheinlich politische) Agenda." 

Ist es sicher, dass hinter dem vorbereiteten Angriff die Russen stecken?
Nein, denn es ist äußerst schwierig, die Quelle und den Absender eines Angriffes zu erkennen. Denn ein solcher wird über viele Rechner und Server weltweit verteilt und so umgeleitet, dass der echte Absender im Dunkeln bleibt. Auch falsche Fährten ("false flag") sind hier durchaus üblich, das können zum Beispiel kyrillische Buchstaben im Programm, eine russische Zeitzone oder ein falscher Adresse in Russland sein.

Verwendete Quellen:
  • AP
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018