t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenRatgeberAltersvorsorgeGesetzliche Rente

Betrugsmasche "Zusatzrente": Rentenversicherung warnt vor diesem Gewinnspiel


Deutsche Rentenversicherung warnt
Zusatzrente gewinnen? Diese Masche steckt dahinter

Von t-online, dom

Aktualisiert am 15.02.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 141053995Vergrößern des BildesEine Frau öffnet ein echtes Schreiben der Deutschen Rentenversicherung. (Quelle: Fotostand / K. Schmitt via www.imago-images.de)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Das Gewinnspiel eines Privatunternehmens preist eine Zusatzrente an. Es wird in einem Schreiben verschickt, das denen der Deutschen Rentenversicherung ähnelt.

Ein Rubbellos, das zurzeit in vielen deutschen Briefkästen landet, preist eine Zusatzrentenversicherung als Hauptgewinn an. Haben auch Sie einen solchen Brief erhalten? Dann "seien Sie kritisch", warnt die Deutsche Rentenversicherung auf ihrer Webseite.

Das Schreiben des privaten Unternehmens Burda Direct GmbH aus Offenburg sehe den jährlichen Renteninformationen der gesetzlichen Rentenversicherung stark ähnlich, hat mit ihnen aber nichts zu tun. Besonders trügerisch sei das Logo im Briefkopf, das von dem der Rentenversicherung kaum zu unterscheiden ist.

In den Schreiben werde die Chance auf eine Zusatzrente in Höhe von 50.000 Euro in Aussicht gestellt, wenn man an einem Gewinnspiel teilnimmt. Die Empfänger werden aufgefordert, sich telefonisch registrieren zu lassen.

Ziel ist das Einsammeln von Daten

Die Burda Direct GmbH, eine Tochter des Offenburger Burda Verlags, ist ein privates Unternehmen, das sich eigenen Angaben zufolge auf die Daten von Konsumenten spezialisiert hat. "Ziel solcher Gewinnspiele ist es, persönliche Daten einzusammeln, um sie für Werbezwecke zu nutzen", schreibt die Deutsche Rentenversicherung.

Häufig werde im Zuge dieser "Gewinnspiele" dann der persönliche Kontakt am Telefon genutzt, um Produkte oder Abonnements zu verkaufen, heißt es. "Die Deutsche Rentenversicherung rät allen, die nicht möchten, dass ihre persönlichen Daten für Werbezwecke genutzt werden, der Datennutzung aktiv zu widersprechen. Ansonsten könnten große Mengen von Werbemails, weitere Post oder auch Anrufe die Folge sein."

Verwendete Quellen
  • Deutsche Rentenversicherung: "Zusatzrente gewinnen? – Das steckt dahinter"
  • SWR aktuell: "Gewinnspiel sieht aus wie Rentenbescheid"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website