Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitGesund leben

Hilft Sauna gegen Akne und Pickel?


Kann der Gang in die Sauna bei Akne helfen?

ts (CF)

Aktualisiert am 20.01.2016Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Sauna verbessert die Durchblutung.
Sauna verbessert die Durchblutung. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBaerbock sitzt an Flughafen festSymbolbild für ein VideoDrohne verfolgt Panzer – fatale FolgenSymbolbild für einen TextRoger Federer in Wimbledon abgewiesenSymbolbild für einen TextKliniken im Norden sind insolventSymbolbild für einen TextDönerladen: Frau wirft Dackel über ThekeSymbolbild für ein VideoBusenblitzer bei PokerturnierSymbolbild für einen TextTheater gibt Schauspielerinnen HausverbotSymbolbild für einen TextZDF-Moderator Ruprecht Eser ist totSymbolbild für einen TextLegendäres Gasthaus folgt auf SchuhbeckSymbolbild für einen Text"Riverboat"-Talk fällt ausSymbolbild für einen TextBMW gerät in Gegenverkehr – Frau totSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Fieser Spott für Brasilien-StarsSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Akne ist ein leidiges Problem, das längst nicht nur auf Heranwachsenden in der Pubertät lastet. Ein regelmäßiger Gang in die Sauna kann helfen. Zwar wird keine Wunderheilung erfolgen, das Hautbild wird sich jedoch durchaus sichtbar verbessern.

Verbesserte Durchblutung in der Sauna begünstigt Hautbild

Akne ist eine Erkrankung des Talgdrüsenfollikels und die weltweit häufigste Hauterkrankung überhaupt: Etwa 70 bis 87% aller Jugendlichen haben schon einmal mit entsprechenden Erscheinungen zu kämpfen gehabt. Auch kann Akne im Erwachsenenalter auftreten. Im Zuge dessen entstehen mittelfristig Papeln, Pusteln und Knoten, die nicht nur schmerzen und jucken, sondern auch das Selbstwertgefühl der betroffenen Person dauerhaft beeinträchtigen können. Der Gang in die Sauna kann dieses Phänomen zwar nicht wegzaubern, wohl aber die heilenden Prozesse begünstigen: Ein Verweilen in einer auf 80 bis 110 Grad aufgeheizten Kabine fördert deutlich die Durchblutung. Gleichzeitig wird die Entschlackung vorangetrieben, wodurch Giftstoffe durch die Haut ausgeschieden werden – dieser Reinigungseffekt ist im Kampf gegen Akne und Pickel wesentlich. (Neurodermitis: Helfen Saunagänge Betroffenen?)

Richtig saunieren: Tipps für Akne-Betroffene

Gleichzeitig wird die Haut in der Sauna leicht aufgeweicht. Bereits abgestorbene Hautschüppchen können im Nachgang einfach und schmerzlos unter der Dusche entfernt werden, wodurch Sauna auch als eine Art Ganzkörperpeeling fungiert und die Neubildung der Hautpartikel anregt. Der positive Effekt auf das Hautbild kann durch häufigeres Saunieren erhöht werden: Zwei bis drei Besuche die Woche sind durchaus erlaubt. Allerdings sollten Sie es dabei keinesfalls übertreiben und nur solange in der Kabine verweilen, wie es der Kreislauf aushält.

Keine Seife und Duschgels

Eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme muss derweil den Schweißausstoß auffangen – andernfalls trocknet die Haut schneller aus, was die Akne am Ende noch fördert. Wichtig: Beim Duschen vor dem ersten Saunagang sollten Sie keine Seifen oder Duschgels anwenden, da sie den sensiblen, körpereigenen Schutzmantel abtragen. Im Zuge dessen könnte die Haut auf das anhaltende Schwitzen sehr empfindlich reagieren. Ein mehrfaches Duschen ist ansonsten auch während und nach der Anwendung nicht notwendig. (Welche Wirkung hat Sauna auf die Atemwege?)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Selten duschen und baden: Ist das eklig oder gesund?
  • Sandra Sperling
  • Arno Wölk
Von Sandra Groeneveld, Arno Wölk
Beliebte Themen
AugenringeBauchnabelFlüssigkeitsmangelHämatokritMedizinische FußpflegeWeiße Flecken FingernägelWie viel Blut hat ein Mensch?Wie viele Schritte am Tag?Wieviel Körperfett ist normal?ZähneknirschenZu viel Vitamin C


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website