HomeGesundheitKrankheiten & Symptome

Sonnenstich: Symptome oft erst am nächsten Tag


Sonnenstich zeigt sich mitunter erst am nächsten Tag

Von Wiebke Posmyk

Aktualisiert am 24.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Die ersten Symptome eines Sonnenstichs treten typischerweise erst Stunden nach dem Aufenthalt in der Sonne auf.
Frau sitzt im Auto mit Kopf- und Nackenschmerzen. (Quelle: Dima Berlin/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 129 Tote bei MassenpanikSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextDeutsche Abgeordnete sind in Taiwan Symbolbild für einen TextAmsterdam: Ende des Cannabis-Tourismus?Symbolbild für einen TextWrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan ignorierte wohl Queen-AnweisungSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ein Sonnenstich macht sich erst mit Verzögerung bemerkbar. Lesen Sie, wann die ersten Beschwerden auftreten und wie lange es dauert, bis sie abklingen.

Wenn die pralle Sonne ungeschützt auf Kopf und Nacken scheint, kann das einen Sonnenstich zur Folge haben. Dabei ist das Gehirn regelrecht überwärmt, sodass die Hirnhäute gereizt werden.

Tückisch: Betroffene bemerken den Hitzeschaden zunächst gar nicht – und bleiben mitunter noch länger in der Sonne, obwohl sie eigentlich längst im Schatten sein sollten.

Sonnenstich oder Hitzschlag?

Wie Sie einen Sonnenstich vom in der Regel gefährlicheren Hitzschlag unterscheiden, lesen Sie hier.

Sonnenstich-Symptome manchmal erst am nächsten Tag

Die typischen Symptome eines Sonnenstichs zeigen sich in der Regel erst einige Stunden nach dem Aufenthalt in der Sonne. So können die Beschwerden zum Beispiel in der Nacht, aber unter Umständen auch erst am nächsten Tag auftreten.

Dazu zählen unter anderem

  • ein hochroter, heißer Kopf, Nacken und/oder Hals, während der Rest der Körpers unauffällig ist
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Unruhe
  • Ohrensausen
  • Übelkeit bis hin zum Erbrechen
  • Nackensteifigkeit

Dauer eines Sonnenstichs

Wie lange ein Sonnenstich dauert, ist individuell verschieden. Bei manchen klingen die Symptome nach wenigen Stunden ab. Ist der Sonnenstich schwerer ausgeprägt oder reagiert die Person sehr empfindlich, kann es auch bis zu zwei Tage dauern, bis sich die Beschwerden zurückbilden. Wichtig ist, dass sich die Betroffenen ausreichend schonen, im Schatten bleiben und den Kopf kühlen.

Halten die Beschwerden länger als ein bis zwei Tage an und/oder werden sie stärker, ist ärztlicher Rat gefragt. Ist der Sonnenstich schwer ausgeprägt, kann gegebenenfalls ein Krankenhausaufenthalt nötig werden.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Wie erkenne ich einen Sonnenstich?" Online-Informationen des Bayerischen Roten Kreuzes: www.brk.de (Stand: 14.8.2020)
  • "Erste Hilfe bei Sonnenbrand, Sonnenstich und Hitzeerschöpfung". Online-Informationen der Stiftung Gesundheitswissen: www.stiftung-gesundheitswissen.de (Stand: 7.7.2022)
  • Keggenhoff, F.: "Erste Hilfe - das offizielle Handbuch". Südwest-Verlag, München 2021
  • Thomas, A.: "Zu viel des Guten: Sonnenstich und Hitzschlag". Deutsche Apotheker Zeitung online: www.deutsche-apothekerzeitung.de (Stand: 13.7.2020)
  • "Hitzeschäden". Online-Informationen von Deximed: deximed.de (Stand: 20.8.2019)
  • Hahn, J.: "Checkliste Innere Medizin". Thieme, Stuttgart 2018
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was ist eine chronische Analfissur?
Von Wiebke Posmyk
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken

















t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website