Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeGesundheitKrankheiten & Symptome

Behandlungsmöglichkeiten für Hornhautverkrümmung


Hornhautverkrümmung: Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten

jk (CF)

Aktualisiert am 02.07.2014Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Beliebt
Bauchschmerzen links: Schmerzen im linken Unterbauch sind häufig ein Hinweis auf eine Erkrankung des Dickdarms.
Linksseitige Bauchschmerzen: Das kann dahinterstecken
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bei der Hornhautverkrümmung handelt es sich um eine fehlerhafte Brechungseigenschaft des Augapfels, auch Astigmatismus genannt. Im Gegensatz zu einem gesunden Auge, bei dem die Hornhaut in waagerechter und senkrechter Richtung millimetergenau gekrümmt ist, haben Personen mit einer Hornhautverkrümmung in diesem System kleine Fehler. Dies führt dazu, dass Formen anders wahrgenommen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Behandlung.

Entstehung der regulären und irregulären Hornhautverkrümmung

Die Hornhautverkrümmung ist weit verbreitet und betrifft circa 40 Prozent aller Menschen. Sie kann angeboren sein, aber auch erst mit zunehmenden Alter auftreten. Da die Ziliarmuskeln durch ständige Anpassung versuchen, diese Fehlsichtigkeit auszugleichen, führt ein unbehandelter Astigmatismus zu Müdigkeit, Schielen oder auch Kopfschmerzen.

Der Astagmatismus kann sowohl gleichzeitig mit Weitsichtigkeit als auch mit Kurzsichtigkeit auftreten. Auch durch Augenkrankheiten oder Narbenbildung auf der Hornhaut des Auges, beispielsweise durch chirurgische Eingriffe, kann der Astigmatismus entstehen.

Behandlung der regulären und irregulären Hornhautverkrümmung

Das Ziel der Behandlung des regulären und des irregulären Astigmatismus liegt darin, die Brechungseigenschaft des Auges wieder herzustellen. Die Behandlung der regulären Hornhautverkrümmung besteht daher im Tragen einer Brille mit zylindrisch geschliffenen Gläsern bzw. weichen, torischen Kontaktlinsen.

Der irreguläre Astigmatismus wird im Gegensatz dazu mit harten, sphärischen Kontaktlinsen ausgeglichen. Weiter besteht die Möglichkeit die Hornhautverkrümmung mittels Laserbehandlung auszugleichen bzw. bei einem starken Astigmatismus eine Hornhaut-Transplantation vornehmen zu lassen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Andrea Goesch
A
AffenpockenAnalfissurAnalthromboseAtheromAugenzucken

















t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website