Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Parodontosebehandlung: Ablauf und Kosten der Therapie

...

Zahnfleischentzündung  

Ablauf und Kosten einer Parodontosebehandlung

24.02.2017, 12:08 Uhr | hm (CF), anni

Parodontosebehandlung: Ablauf und Kosten der Therapie. Eine professionelle Zanhreinigung befreit von Plaque und Zahnstein bei Parodontose. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zur Vorbehandlung einer Parodontosebehandlung gehört in der Regel eine professionelle Zahnreinigung (Quelle: Getty-Images/Thinkstock by Getty-Images)

In der Regel werden die Kosten einer Parodontosebehandlung  nicht komplett von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Privatpatienten hingegen bekommen die Kosten inklusive erforderlicher Vorbehandlungen komplett erstattet. Mehr zur Parodontosebehandlung erfahren Sie hier.

 

Krankenkassen tragen die Kosten nur begrenzt

Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen müssen die Kosten für die Behandlung einer Parodontitis nicht selbst tragen. In den meisten Fällen sind allerdings zusätzliche Behandlungsschritte erforderlich, bevor die eigentliche Prozedur durchgeführt werden kann. Hierzu gehören die Entfernung von Zahnstein sowie eine gründliche und professionelle Zahnreinigung, die von der Krankenkasse üblicherweise nicht übernommen wird.

In Einzelfällen kann vor der eigentlichen Parodontosebehandlung zusätzlich eine Laboruntersuchung der Keime und Bakterien notwendig sein, die die Mundraum-Erkrankung ausgelöst haben. Die Kosten dieser Behandlung  werden von den meisten gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Alles inklusive: Vorbehandlungspakete

Einige Zahnärzte bieten inzwischen Vorbehandlungspakete mit Zahnreinigung und Laboranalyse an, die die Krankenkasse nicht trägt.  Die Kosten dieser Vorbehandlungspakete variieren stark . Im Durchschnitt können Sie mit einem Betrag zwischen 100 und 400 Euro rechnen, wie der "Verein Deutsche Parodontose Hilfe" erklärt.

Parodontosebehandlung mit Laser- und Plasmatherapie

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel die Kosten einer Plasma- und Lasertherapie nicht. Wer sich für eine Plasmatherapie zur Behandlung einer Parodontitis entscheidet, muss mit Kosten von etwa 15 Euro pro Zahn rechnen – für das komplette Gebiss betragen die Kosten etwa 400 Euro.

Kosten für die Nachsorge

Bei einer erfolgreich behandelten Parodontitis ist eine regelmäßige Nachsorge empfehlenswert. Die Kosten dafür übernimmt die Krankenkasse oftmals nicht, mit der Begründung, dass sie nicht unmittelbar dem Zahnerhalt diene. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf 50 bis 180 Euro.

Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse müssen für eine Parodontosebehandlung zwischen 150 und 580 Euro zahlen. Nehmen Sie zusätzlich eine Plasma- und Lasertherapie in Anspruch, liegen die Kosten schnell bei bis zu 1.000 Euro.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018