Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Synkopen: Mit einfachen Übungen einen Kollaps abwenden

...

Synkopen  

Mit einfachen Übungen einen Kollaps abwenden

08.02.2018, 11:08 Uhr | dpa-tmn, AM

Synkopen: Mit einfachen Übungen einen Kollaps abwenden. Synkopen: Manchen Menschen wird schwarz vor Augen, wenn sie zu schnell aufstehen.  (Quelle: Getty Images/amygdala_imagery)

Synkopen: Manchen Menschen wird schwarz vor Augen, wenn sie zu schnell aufstehen. (Quelle: amygdala_imagery/Getty Images)

Synkopen kennen manche als Stilmittel aus der Musik. Doch in der Medizin sind damit kurze Aussetzer gemeint. Diese können für Betroffene beängstigend sein. Wir erklären, wie Sie mit Synkopen richtig umgehen.

Was sind Synkopen?

Vor allem älteren Menschen wird manchmal plötzlich schwarz vor Augen. Sei es, weil sie sich erschreckt haben oder weil sie zu schnell aufgestanden sind. Als Synkope bezeichnet man in der Medizin einen Bewusstseinsverlust infolge einer kurzzeitigen Unterversorgung des Gehirns mit Blut, der in der Regel selbst endet. Die Begriffe Ohnmacht, Kreislaufkollaps, Kollaps oder plötzliche Bewusstlosigkeit sind geläufiger. Oft kommt es bei Synkopen zu Stürzen.

Was tun, wenn Ihnen schwarz vor Augen wird?

Wer bemerkt, dass ihm flau wird, kann mit einfachen Übungen gegensteuern, erläutert die Zeitschrift "Senioren" (Ausgabe 2/2018). Manchen hilft es, die Hände vor der Brust ineinander zu verhaken und sie dann auseinander zu ziehen.

Eine andere Möglichkeit ist es, die Beine im Stehen zu verschränken und Gesäß- und Bauchmuskeln anzuspannen. Falls zur Hand, können Sie auch einen weichen Gegenstand, zum Beispiel einen Ball, nehmen, ihn fest zusammendrücken und dabei ebenfalls den Po fest anspannen.

Ursachen beim Arzt checken lassen

Generell gilt: Wer plötzlich umkippt, sollte sich beim Arzt durchchecken lassen. Denn hinter Synkopen kann auch ein Herzproblem stecken.

Verwendete Quellen:
  • dpa/tmn

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018