Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Knallbonbons selber machen: Effektvolle Silvester-Tischdeko

Silvester-Tischdeko  

So machen Sie Knallbonbons selber

30.11.2018, 18:07 Uhr | tm (CF)

Knallbonbons selber machen: Effektvolle Silvester-Tischdeko. Knallbonbons  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/MacphersonPhoto)

Knallbonbons sind der Hit auf jeder Silvesterparty. (Symbolbild) (Quelle: MacphersonPhoto/Thinkstock by Getty-Images)

Knallbonbons gehören eindeutig zur Silvester-Tischdeko dazu. Mit nur wenigen Hilfsmitteln können Sie ganz leicht eigene Knallbonbons basteln – wenn auch ohne den typischen Knalleffekt – und ganz nach Belieben mit Konfetti oder Glücksbringern füllen.

Effektvolle Tradition zu Silvester

In handelsüblichen Knallbonbons befinden sich häufig Silvester-Sprüche und eine kleine Überraschung, zum Beispiel in Form eines Glücksbringers. Durch einen eingebauten Zündstreifen gibt es einen Knall, wenn an beiden Enden des Bonbons gezogen wird. Indem Sie selbst Knallbonbons basteln, können Sie diese individuell gestalten und befüllen. Dadurch können Sie Ihre Silvester-Tischdeko an das Motto Ihrer Party oder Ihre Gäste anpassen. Dazu benötigen Sie nur wenige Utensilien aus dem Bastelladen.

Knallbonbons basteln und verzieren

Für die selbst gemachte Silvester-Tischdeko benötigen Sie einige leere Papprollen, zum Beispiel von Toilettenpapier oder Küchentüchern - aus diesen können Sie sogar gleich zwei Knallbonbons basteln. Des Weiteren sollten Sie buntes Geschenk- oder Krepppapier zur Hand haben. Um die Knallbonbons am Ende zu verschließen, können Sie Geschenkband, Bast oder bunte Kordeln verwenden. Wenn Sie die Bonbons noch zusätzlich dekorieren wollen, können Sie glitzerndes Konfetti, Pailletten oder andere Deko-Elemente verwenden. Umwickeln Sie die Papprolle mehrmals mit Papier und lassen Sie auf jeder Seite einige Zentimeter überstehen. Für besseren Halt können Sie das Papier an der Seite festkleben. Binden Sie anschließend das untere Ende zu, damit Sie das Knallbonbon befüllen können.

Füllung aus Konfetti und Süßigkeiten

Bei der Wahl der Füllung können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Nehmen sie Konfetti als Füllmaterial – vielleicht sogar mit Silvester-Motiven - und verstecken Sie in Ihrer selbst gemachten Silvester-Tischdeko kleine Glücksbringer, Süßigkeiten, schöne Sprüche für das neue Jahr oder andere Überraschungen. Möglicherweise ist in Ihrem Knallbonbon ja auch ein liebevolles Gastgeschenk verborgen. Nun können Sie auch das andere Ende verschließen und das fertige Bonbon auf dem Tisch platzieren. Indem Sie mit Gold- oder Silberstift den Namen jedes Gastes auf das Papier schreiben, können sie die selbst gemachten Knallbonbons gleichzeitig als Platzkarten verwenden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal