HomeLebenEssen & Trinken

Karotten einfrieren: So geht es | Anleitung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPro-Putin-Protest bei Baerbock-AuftrittSymbolbild für einen TextBurger King verliert GütesiegelSymbolbild für einen TextARD zeigt Quizshow 25 Stunden liveSymbolbild für einen TextUS-Staat will bei Rot gehen legalisierenSymbolbild für einen TextZDF-Star wieder mit Ex-Freundin liiertSymbolbild für einen TextTirol: Deutscher hortet Schädel und WaffenSymbolbild für einen TextSo löschen Sie Programme bei WindowsSymbolbild für einen TextHaaland knackt nächsten RekordSymbolbild für einen TextAndie MacDowell zeigt ihre grauen HaareSymbolbild für einen Text18-Jähriger kracht mit SUV gegen BaumSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry wollen ausziehen

So können Sie Karotten einfrieren

Von t-online, cch

15.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Gefrorenes Gemüse: Karotten halten sich viele Monate im Gefrierschrank.
Gefrorenes Gemüse: Karotten halten sich viele Monate im Gefrierschrank. (Quelle: Qwart/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Karotten können Sie ganz einfach einfrieren. Allerdings sollten Sie dabei eine Sache beachten, um nach dem Auftauen mehr von dem Gemüse zu haben.

Das Wichtigste im Überblick


  • Karotten einfrieren: Anleitung
  • Wie lange sind gefrorene Karotten haltbar?

Karotten eignen sich wunderbar fürs Einfrieren. Allerdings sollten Sie sie zunächst blanchieren und nicht einfach roh einfrieren. Dadurch bleiben laut Bundeszentrum für Ernährung nicht nur mehr Vitamine erhalten, sondern auch die typisch orange Farbe der Karotten. Das Blanchieren tötet zudem Keime ab. Von Vorteil ist außerdem, dass Sie die Möhren nach dem Auftauen nicht mehr ganz so lange garen müssen.

Karotten: Direkt nach der Ernte ins Tiefkühlfach ist am besten.
Karotten: Direkt nach der Ernte ins Tiefkühlfach ist am besten. (Quelle: alvarez/Getty Images)

Zum Einfrieren eignen sich frische Möhren am besten. Achten Sie darauf, dass sie keine matschigen Stellen haben und schön knackig sind.

Karotten einfrieren: Anleitung

  1. Waschen Sie die Karotten ab. Entfernen Sie das Grün und schälen Sie das Gemüse auch schon, damit Sie später nach dem Auftauen diese Arbeit nicht mehr haben.
  2. Schneiden Sie die Karotten in Scheiben oder Stifte, wenn Sie mögen. Generell können Sie Möhren aber auch im Ganzen einfrieren.
  3. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf den Herd und bringen sie ihn zum Kochen. Geben Sie die Karotten für drei Minuten hinein.
  4. Legen Sie die Möhren zum Abschrecken in eine Schale mit Eiswasser.
  5. Lassen Sie sie abkühlen und gut abtropfen.
  6. Nun können Sie sie in einen Gefrierbeutel oder eine fürs Gefrierfach geeignete Dose geben.
  7. Am besten beschriften Sie die Tiefkühlware mit dem Einfrierungsdatum. Danach: Ab damit ins Gefrierfach.
Gefrorene Karotten: Vor dem Einfrieren können Sie sie klein schneiden.
Gefrorene Karotten: Vor dem Einfrieren können Sie sie klein schneiden. (Quelle: yevtony/Getty Images)

Haltbarkeit im Gefrierschrank: So lange bleiben Lebensmittel frisch

Speiseeis: Eis hält sich bis zu ein Jahr im Gefrierschrank. Wird es schlecht, merkt man das an der gummiartigen Schicht auf dem Eis.
Brot: Viele Brotsorten halten sich etwa ein halbes Jahr im Gefrierschrank, sollten jedoch besser schon vorher verzehrt werden, damit Sie noch gut schmecken.
+8

Wie lange sind gefrorene Karotten haltbar?

Bei minus 18 Grad halten sich die Karotten dem Bundeszentrum für Ernährung zufolge acht bis 18 Monate lang. Wenn Sie sie dann verwenden wollen, brauchen Sie sie nicht aufzutauen, sondern können Sie im gefrorenen Zustand weiterverarbeiten. Für einen Salat sollten Sie sie hingegen auftauen lassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • verbraucherzentrale-bayern.de: "Muss man Gemüse vor dem Einfrieren blanchieren?"
  • bzfe.de: "Richtig einfrieren"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schnelles Flammkuchen-Rezept für Eilige
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website