Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Wagyu Kobe Style Beef - Feinster Luxus für Genießer

...

Wagyu Kobe Style Beef - Feinster Luxus für Genießer

19.04.2012, 19:06 Uhr | gourmetfleisch.de

Wagyu Kobe Style Beef - Feinster Luxus für Genießer. Wagyu Kobe-Style Rumpsteaks mit feiner Fettmarmorierung. Das ultimative Steak für den besonderen Anlass. (Quelle: gourmetfleisch.de)

Wagyu Kobe-Style Rumpsteaks mit feiner Fettmarmorierung. Das ultimative Steak für den besonderen Anlass. (Quelle: gourmetfleisch.de)

Beheimatet in der japanischen Region "Kobe" ist diese Rinderrasse auch unter dem Namen "Kobe-Rind" bekannt. Als teuerstes und exklusivstes Hausrind wird das Original Kobe-Beef nicht exportiert. Durch die steigende Nachfrage hat man aber in Europa, Amerika und Neuseeland mit der Nachzucht des legendären japanischen Kobe-Rindes begonnen.

Die aus den original Stammzellen stammenden Nachzuchten nennt man "Wagyu". Der Name Wagyu stammt aus dem Japanischen und heißt übersetzt "Wa" (Japan) und "Gyu" (Rind). Man unterscheidet drei Hauptsorten von Wagyu-Rindern, wovon das Schwarze das Berühmteste ist. Seine Fütterung ist den Rindern aus Japan angeglichen. Das Fleisch vom Wagyu-Rind ist besonders zart, saftig und geschmacksintensiv.

Marmorierung

Die Marmorierung – die Verteilung des Fettgewebes im Muskelfleisch – zeichnet die Qualität des Fleisches aus. Die feine Marmorierung des Wagyu-Beef ist das Ergebnis der speziellen Fütterung der Tiere. Dieses fein verteilte Fett macht das Wagyu-Beef so einzigartig und zu einer weltweit gefragten Spezialität für Feinschmecker. Für Kenner das zarteste Fleisch der Welt. Natürlich haben Sie auch hier die Möglichkeit zwischen Filet, Rumpsteak, Entrecôte oder Steak zu wählen.

Das begehrteste Teilstück beim Rind ist zwar das sehr zarte und magere Filet, da die Rückenmuskulatur wenig beansprucht wird. Aber beim Kobe-Rind werden Sie die Entscheidung für das etwas fettere Roastbeef auf keinen Fall bereuen.
Erfahren Sie noch mehr zu leckeren Fleischsorten wie Bison, Iberico Schwein oder American Beef.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018