Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Mediziner warnt vor "Avocado-Hand": so verhindern sie Verletzungen

Verletzungsgefahr  

Mediziner warnt vor "Avocado-Hand"

13.05.2017, 16:37 Uhr | om (CF), dpa

Mediziner warnt vor "Avocado-Hand": so verhindern sie Verletzungen. Mit kleinen Tricks lassen sich Avocados einfach aufschneiden und zubereiten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit kleinen Tricks lassen sich Avocados einfach aufschneiden und zubereiten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein renommierter britischer Mediziner hat Warnhinweise für Avocados empfohlen. Auf diese Weise könnte die steigende Zahl der Verletzungen beim Schneiden der beliebten Früchte gebremst werden.

Die Zeitung "The Times" zitiert Simon Eccles, einen Facharzt für plastische Chirurgie. Allein er behandele inzwischen schon etwa vier Patienten pro Woche in einem Londoner Krankenhaus, die sich auf diese Weise geschnitten hätten. Seine Mitarbeiter bezeichneten eine solche Verletzung bereits als "Avocado-Hand".

Denkbar als Warnhinweis sei ein Cartoon mit einer Avocado, einem Messer und einem großen roten Kreuz darauf, sagte der Experte von der britischen Gesellschaft für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie.

Avocados enthalten einen golfballgroßen Kern. Wenn Sie eine Avocado zubereiten möchten, benötigen Sie neben einem Messer auch die richtige Technik.

Avocado richtig aufschneiden – Zubereitung Schritt für Schritt

Als erstes sollten Sie die Avocado unter kaltem oder lauwarmem Wasser gut abwaschen. Ansonsten könnten Sie auf der Schale befindliche Pestizide und Bakterien beim Aufschneiden mit dem Messer in das Fruchtfleisch hineindrücken.

Nehmen Sie ein langes, scharfes Messer zur Hand und schneiden Sie die Avocado zunächst an einer Seite der Länge nach ein. Nun drehen Sie die Frucht um und führen den gleichen Schnitt an der gegenüberliegenden Seite durch, sodass die Schale ringsherum eingeschnitten ist. Den Kern trennen Sie dabei nicht durch. Nehmen Sie die Avocado jetzt in beide Hände und drehen Sie die beiden Hälften sanft in entgegengesetzte Richtungen. So lassen Sie sich leicht voneinander trennen. Der Kern bleibt in einer der beiden Hälften stecken.

Um den Stein zu entfernen, drücken Sie das Messer so in diesen hinein, dass es stecken bleibt. Seien Sie hier besonders vorsichtig! Das Messer kann leicht an dem harten und glitschigen Kern abrutschen und die Hand verletzen. Legen Sie die Avocado daher auf einem Schneidebrett ab. Ziehen Sie dann das Messer mit dem Avocadokern einfach aus dem Fleisch heraus. In dem englischsprachigen Video (1:30) erklärt Starkoch Jamie Oliver, wie Sie den Avocadokern entfernen, ohne sich zu schneiden.

Falls Sie die Avocado in ganzen Stücken zubereiten möchten, lösen Sie jetzt die Schale der Frucht ab und schneiden die Avocado in Streifen oder Spalten. Möchten Sie das Fruchtfleisch zu einer Creme verarbeiten, können Sie es auch einfach mit einem Löffel aus der Schale lösen.

Avocado zubereiten: Ganz ohne Kochen

Am einfachsten lässt sich eine Avocado zubereiten, wenn Sie sie als Dip anrichten. Besonders beliebt ist die Guacamole, eine gewürzte Avocado-Creme, die Sie zu Fleisch, Chips oder auch Brot reichen können. Tipp: Eine Aufgeschnittene Avocado kann sich je nach Sorte schnell etwas braun verfärben. Um dies zu verhindern, können Sie die das Fruchtfleisch mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Genauso lecker ist Avocado aber auch geschnitten als Salatbeilage. Egal, wie Sie Avocado zubereiten, kochen sollten Sie sie grundsätzlich nicht. Dann werden die Früchte nämlich sehr bitter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal