• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Was macht Buchweizenhonig so besonders?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r ein VideoKopflose Leiche in Bonn: Neue DetailsSymbolbild f├╝r einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextTote Migranten: Fahrer verstellte sichSymbolbild f├╝r einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstra├če anSymbolbild f├╝r einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Was macht Buchweizenhonig so besonders?

uc (CF)

Aktualisiert am 16.02.2015Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Buchweizenhonig ist ein besonderer Bl├╝tenhonig, der ÔÇô nicht ├╝berraschend ÔÇô aus Buchweizen gewonnen wird. Dieser ist in subarktischen Regionen, etwa in Teilen Kanadas, beheimatet. Die honigproduzierenden Bienen f├╝hlen sich durch die stark duftenden rosa Bl├╝ten magisch angezogen.

Buchweizenhonig ist eine eher seltene Honigsorte

Bl├╝tenhonig ist fast immer hell. Buchweizenhonig stellt hier eine Ausnahme dar ÔÇô er kommt in der Regel in dunklen Braunt├Ânen daher und kann sogar schwarz sein. Kenner sch├Ątzen den seltenen Honig aufgrund seines ungew├Âhnlichen Geschmacks. Im Gegensatz zu den meisten anderen Honigsorten ist Buchweizenhonig nicht so s├╝├č. Er ├╝berzeugt mit rustikalen, kr├Ąftigen Geschmacksnuancen und bietet dem Gaumen so einen ganz besonderen Honigschmaus.


Alles rund um Bienen

Insekten, die jeder kennt
Bienenarten
+4

Diese speziellen Eigenschaften machen den Bl├╝tenhonig allerdings auch zu nicht jedermanns Lieblingsspeise. Vor allem Kinder m├Âgen den wenig s├╝├čen Bienennektar meist nicht. ├ťbrigens: Buchweizenhonig kann sehr gut bei Erk├Ąltung eingesetzt werden ÔÇô viele Menschen schw├Âren auf seine heilende und wohltuende Wirkung.

Buchweizen ist kein Getreide

Die rosa bl├╝henden Buchweizenfelder Kanadas und in den Regionen westlich der Behringsee, locken zu bestimmten Zeiten ganze Schw├Ąrme von Bienen an, welche sich gierig auf die Bl├╝ten st├╝rzen. Entgegen seines Namens ist Buchweizen kein Getreide, sondern geh├Ârt zu den Kn├Âterichgew├Ąchsen. Weil aus dem Samen des Buchweizens Mehl gewonnen werden kann, bekam er den Beinamen Weizen.

Buchweizen w├Ąchst auf mageren B├Âden und war einst eine bedeutende Ackerpflanze. Heute findet er unter anderem Verwendung bei der Herstellung von Lebkuchen und eben Honig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Avocado schneiden: So geht es einfach und ohne Verletzung
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Kanada

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website