• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Backen
  • Kuchen & Torten
  • Apfelstrudel backen | Rezept: So wird er zart und knusprig


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Apfelstrudel selbst backen: So wird er zart und knusprig

Von t-online, dpa, sah

Aktualisiert am 01.04.2021Lesedauer: 5 Min.
Apfelstrudel: Der hauchd├╝nne Teig und die fruchtige F├╝llung machen den Klassiker so beliebt.
Apfelstrudel: Der hauchd├╝nne Teig und die fruchtige F├╝llung machen den Klassiker so beliebt. (Quelle: PicLeidenschaft/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild f├╝r einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Viele lieben warmen Apfelstrudel mit Vanilleso├če oder einem Klecks Sahne. Selbst gebacken ist er jedoch eine echte Herausforderung. Mit ein paar Tricks gelingt er Ihnen aber.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Apfelstrudel: Grundrezept
  • Apfelstrudel: Vegane Variante
  • Welche Apfelsorte eignet sich am besten?
  • Tipps f├╝r die F├╝llung: Cranberrys und beschwipste Apfelringe
  • So rei├čt der Strudelteig nicht
  • Rezept: Vanilleso├če

Ob zum Dessert, bei Kaffee und Kuchen oder sogar als Hauptspeise: Der ideale Apfelstrudel hat eine zart-knusprige H├╝lle und eine s├╝├č-s├Ąuerliche F├╝llung mit Biss. Das gut hinzubekommen, ist gar nicht so einfach. Deshalb scheuen viele Hobbyk├Âche davor zur├╝ck, den zarten Strudelteig selbst herzustellen. Mit unseren Tipps bekommen Sie das aber hin.


Tipps rund um das Backen

F├╝r Blechkuchen wird meist ein R├╝hrteig verwendet. Dieser geht schnell und Sie k├Ânnen kaum etwas falsch machen. Das simple Grundrezept besteht aus wenigen Zutaten: Butter, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver reichen aus, um einen leckeren Kuchen zu zaubern. Belegt wird der Teig anschlie├čend h├Ąufig mit Obst, wie Heidelbeeren oder Rhabarber. Sollte sich noch ein wenig Zeit finden, so kann man den Kuchen mit Streuseln oder Baiser verfeinern.
Ein klassisches Beispiel f├╝r einen Hefeteig ist Zwetschgenkuchen. Bei diesem Teig ist neben den richtigen Zutaten vor allem Zeit und Muskelkraft gefragt. Werden die Grundregeln beachtet, so gelingt der Kuchen jedoch garantiert: Die Milch f├╝r den sogenannten Vorteig darf beispielsweise nicht w├Ąrmer als 45 Grad sein, da sonst die zugegebene Hefe zerst├Ârt wird. Au├čerdem sollte man Zugluft unbedingt vermeiden und eine Gehzeit von circa 60 Minuten einplanen.
+8

Apfelstrudel: Herkunft

In ├ľsterreich z├Ąhlt Apfelstrudel zum kulinarischen Erbe. Dabei ist er eigentlich eine importierte Spezialit├Ąt. Denn der Strudel kam mit den T├╝rken nach Wien. Durch Weiterentwicklung und Verfeinerung der Wiener Rezeptur in M├╝nchen entstand der Apfelstrudel, den wir heute auch als M├╝nchner oder Bayerischen Apfelstrudel kennen. W├Ąhrend der Wiener Apfelstrudel etwas trocken ist, ist die bayerische Variante saftiger.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Thailands Prinzessin zeigt sich im Nippelkleid
Sirivannavari Nariratana: Die Prinzessin von Thailand pr├Ąsentierte sich in einem kuriosen Kleid.


Apfelstrudel: Grundrezept

Apfelstrudel: Das Geheimnis des leckeren Geschmacks ist der hauchd├╝nne Teig.
Apfelstrudel: Das Geheimnis des leckeren Geschmacks ist der hauchd├╝nne Teig. (Quelle: Alleko/getty-images-bilder)

Die Zutaten des Apfelstrudels sind relativ simpel. Aber Konsistenz und Temperatur m├╝ssen stimmen, damit Sie ihn so hauchd├╝nn ausziehen k├Ânnen, dass Sie durch ihn eine Zeitung lesen k├Ânnen. Denn mit einem zu dicken Teig, schmeckt der Apfelstrudel mehr nach Teig als nach Apfel. Das Ziel ist aber: Apfel mit einer zarten bl├Ąttrigen und krossen Teigh├╝lle.

F├╝r einen Apfelstrudel ben├Âtigen Sie folgende Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Pflanzen├Âl
  • 1 kg ├äpfel
  • Zitronensaft
  • in Apfelbrand eingelegte Rosinen
  • gehackte Mandeln oder Waln├╝sse
  • Zucker und Zimt
  • 60 g Semmelbr├Âsel
  • Butter
  • Honig

Zubereitung:

  • Vermischen Sie Mehl, Wasser und das Pflanzen├Âl zu einem Teig und kneten Sie ihn mindestens zehn Minuten lang kr├Ąftig durch, damit die Luft heraus ist ÔÇô am besten geht das kraftsparend in der K├╝chenmaschine.
  • Rollen Sie den Teig zu einer Kugel, bepinseln Sie ihn mit ├ľl und lassen Sie ihn in Frischhaltefolie verpackt mindestens eine Stunde ruhen. Der Teig soll sich entspannen. Dadurch wird er noch geschmeidiger und l├Ąsst sich besser ausziehen.
  • W├Ąhrend der Wartezeit ist die F├╝llung dran: Waschen und sch├Ąlen Sie die ├äpfel. Entfernen Sie das Kerngeh├Ąuse und schneiden Sie die ├äpfel in d├╝nne Scheiben oder Stifte. Apfelspalten sind zu gro├č. Etwas Zitronensaft verhindert, dass die Apfelst├╝cke braun werden.
  • Mischen Sie die Apfelst├╝cke mit in Apfelbrand eingelegten Rosinen und gehackten Mandeln oder Waln├╝ssen. Nach Belieben k├Ânnen Sie die N├╝sse vorher ohne Fett in der Pfanne r├Âsten. W├╝rzen Sie das Ganze mit Zucker und Zimt.
  • R├Âsten Sie die Semmelbr├Âsel in Butter goldbraun und karamellisieren Sie sie mit Zucker.
  • Dann beginnt die kniffelige Arbeit: Rollen Sie den aus der Folie gewickelten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfl├Ąche d├╝nn aus. Greifen Sie nun mit ebenfalls bemehlten Handr├╝cken unter den Teig und ziehen Sie ihn ├╝ber einem K├╝chentuch von der Mitte aus langsam und behutsam auseinander, bis Sie ein hauchd├╝nnes Rechteck haben. Legen Sie dies dann auf das K├╝chentuch.
  • Bestreichen Sie den ausgezogenen Strudelteig mit fl├╝ssiger Butter und bestreuen Sie ihn l├Ąngs bis zur H├Ąlfte mit den ger├Âsteten Br├Âseln. So verhindern Sie, dass der Teig durchfeuchtet. Verteilen Sie dann die Apfelmischung gleichm├Ą├čig darauf.
  • Lassen Sie links und rechts einen Rand und schlagen Sie die Seitenr├Ąnder gro├čz├╝gig ein, damit die F├╝llung beim Backen nicht auslaufen kann. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Rollen Sie den Strudel nun mit Hilfe des K├╝chentuches auf. Heben Sie dazu das Tuch am Rand leicht an und rollen Sie den Strudel vorsichtig auf. Fassen Sie das Tuch immer wieder nach, damit der Strudel kompakt wird.
  • Bepinseln Sie das Ganze zum Schluss gro├čz├╝gig mit fl├╝ssiger Butter ÔÇô das macht den Strudel sp├Ąter sch├Ân knusprig.
  • Backen Sie das Geb├Ąck im vorgeheizten Backofen mit Umluft bei 180 Grad etwa 20 bis 25 Minuten. Bepinseln Sie den Apfelstrudel kurz vor Ende der Backzeit mit leicht erw├Ąrmtem Honig, der dann im Ofen karamellisiert.

Apfelstrudel: Vegane Variante

Backen Sie den Apfelstrudel wie oben beschrieben. Das Praktische an dem Rezept ist, dass der Grundteig sowieso schon ohne Ei gebacken wird. F├╝r eine vegane Version des Geb├Ącks verwenden Sie einfach eine pflanzliche Alternative von Butter, in Form von Margarine.

Welche Apfelsorte eignet sich am besten?

F├╝r einen Apfelstrudel eignen sich kein Granny Smith oder ├Ąhnliche Apfelsorten. Der Apfel muss die richtige Mischung aus S├Ąure und S├╝├če haben wie zum Beispiel folgende Sorten:

  • Boskop
  • Cox Orange
  • Gloster
  • Jonagored
  • Ingrid Marie

Und wenn der Strudel gebacken ist, muss der Apfel noch bissfest sein. F├╝r eine perfekte S├Ąure-S├╝├če-Balance empfehlen sich daher eher unreife ├äpfel.

Tipps f├╝r die F├╝llung: Cranberrys und beschwipste Apfelringe

Wer keine Rosinen mag, kann getrocknete Cranberrys oder Sultaninen verwenden. W├╝rzen Sie diese mit Zucker und Zimt ÔÇô oder mit etwas gemahlenem Kardamom, Ingwer oder Nelken.

Einen besonderen Pfiff bekommt der Apfelstrudel, wenn Sie getrocknete Apfelringe in feine St├╝ckchen hacken, sie kurz in Apfelschnaps einlegen und dann unter die frischen Apfelst├╝cke mischen.

Au├čerdem k├Ânnen Sie statt Semmelbr├Âsel auch Br├Âsel von Amarettini zu den ├äpfeln geben.

So rei├čt der Strudelteig nicht

Damit der Strudelteig nicht rei├čt, sollten Sie ihn nicht mit den Fingern zupfen, sonst bekommt er Dellen. Greifen Sie am besten mit bemehlten Handr├╝cken unter den Teig und ziehen Sie langsam von innen nach au├čen, bis Sie ein hauchd├╝nnes Rechteck haben.

Wer Sorge hat, dass der Strudelteig rei├čen k├Ânnte ÔÇô oder einfach Zeit sparen m├Âchte ÔÇô kann zu tiefgek├╝hltem Bl├Ątterteig greifen. Dann wissen Sie genau, dass nichts schiefgehen kann.

Rezept: Vanilleso├če

Apfelstrudel: Vanilleso├če passt perfekt dazu.
Apfelstrudel: Vanilleso├če passt perfekt dazu. (Quelle: hrabar/getty-images-bilder)

Zum Apfelstrudel k├Ânnen Sie Vanilleso├če servieren. Sie ist schnell zubereitet.

Zutaten:

  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 30 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eigelbe

Zubereitung:

  • Vermischen Sie die Milch mit der Sahne und geben Sie das Ganze in einen Topf. F├╝gen Sie nun den Zucker und das Mark der Vanilleschote hinzu. Verquirlen Sie alles und lassen Sie es aufkochen.
  • Verr├╝hren Sie in der Zwischenzeit die Eigelbe in einer Sch├╝ssel und r├╝hren Sie die hei├če Milchmischung ÔÇô sobald sie kocht ÔÇô darunter.
  • Geben Sie die Mischung dann zur├╝ck in den Topf und erw├Ąrmen Sie sie unter R├╝hren, bis sie dick und cremig ist. Am besten servieren Sie die Vanilleso├če noch warm.

Als Alternative zur Vanilleso├če k├Ânnen Sie auch eine aus Eigelb, Milch, Zucker und Vanillemark schaumig aufgeschlagene Zabaione servieren.

Apfelstrudel: Kalorien├Ąrmere Variante

Es l├Ąsst sich aber auch eine ges├╝ndere und leichtere Variante des Apfelstrudels zubereiten, der mit Vanilleso├če als Beilage auf stolze 695 Kalorien und 35 Gramm Fett kommt, und somit eine echte Kalorienbombe ist. Hierf├╝r geben Sie statt wei├čem Mehl einfach Vollkornmehl in den Teig und Haferflocken in die F├╝llung.

Die besten Rezepte f├╝r Apfelstrudel zum Nachbacken

Ob klassisch mit Rosinen und Mandeln oder alpenl├Ąndisch mit Pinienkernen: Apfelstrudel schmeckt in vielen Varianten und wird mit der richtigen Vanilleso├če noch leckerer. Wir haben ein paar Rezepte zusammengestellt.

S├╝dtiroler Apfelstrudel

Rezeptbild: S├╝dtiroler Apfelstrudel
S├╝dtiroler Apfelstrudel (Quelle: /tlc-fotostudio-bilder)

Dieser Apfelstrudel wird mit Pinienkernen verfeinert. Ein St├╝ck hat 437 Kalorien (kcal). Rezept f├╝r S├╝dtiroler Apfelstrudel

Klassischer Apfelstrudel

Rezeptbild: Apfelstrudel
Apfelstrudel (Quelle: /tlc-fotostudio-bilder)

Der klassische Apfelstrudel punktet mit leichter Zimt- und Rum-Note. Ein St├╝ck hat 290 Kalorien (kcal). Rezept f├╝r Apfelstrudel

Guten Appetit!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
├ľsterreich

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website