t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Zwiebelsuppe mit Riesling – Rezept für die perfekte Vorspeise


Frankreich lässt grüßen
Einfache Zwiebelsuppe mit Riesling: köstlich aromatisch

Von t-online
27.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Rezept Zwiebelsuppe einfachVergrößern des BildesZwiebelsuppe mit Riesling (Quelle: Midjourney)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Diese Zwiebelsuppe mit Weißwein und geröstetem Toastbrot ist eine ideale Vorspeise für ein festliches Dinner oder ein gemütliches Essen mit Freunden. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Zwiebelsuppe ist ein Klassiker der französischen Küche und auch bei uns sehr beliebt. Die Kombination aus süßen Zwiebeln, würziger Brühe und geriebenem Käse ist einfach unschlagbar. In diesem Rezept wird die Zwiebelsuppe mit Riesling abgelöscht und mit geröstetem Toastbrot serviert. Die Zubereitung ist kinderleicht und die Suppe eignet sich perfekt als Vorspeise zu einem festlichen Menü oder als leckeres Abendessen.

Zwiebelsuppe einfach für 4 Personen - Zutaten:

  • 400 g Zwiebeln (idealerweise Gemüsezwiebeln)
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Weißwein (hier: Riesling)
  • 600 ml Gemüsebrühe (3 TL instant)
  • 1 EL Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Butter
  • 100 g Edamer geraspelt (½ Packung)
  • 2 Stängel Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.
  2. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe darin glasig dünsten. Sie sollen nicht braun werden.
  3. 1 EL Mehl hinzugeben und verrühren, damit die Suppe etwas Bindung erhält.
  4. Mit Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen, bis der Wein fast vollständig verkocht ist.
  5. Gemüsebrühe dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Cayennepfeffer und Muskat würzen.
  6. Die Suppe für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Toastbrot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter knusprig braten.
  8. Die Suppe in feuerfeste Schalen geben, die Toastbrotwürfel und den geriebenen Edamer darüber streuen.
  9. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C etwa 10 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist und eine goldgelbe Farbe hat.
  10. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Diese Zwiebelsuppe ist nicht nur ein wahrer Genuss, sondern auch sehr gesund. Zwiebeln enthalten viele wichtige Nährstoffe und haben entzündungshemmende Eigenschaften. Die Suppe passt besonders gut zu einem frischen Salat und einem Glas Rotwein. Mit ein paar Petersilienblättern als Garnitur wird das Gericht perfekt abgerundet.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website