Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit >

Wetterfühligkeit: Wenn das Wetter den Körper belastet

Symptome deuten und behandeln  

Wetterfühligkeit: Wenn das Wetter den Körper belastet

12.07.2019, 10:21 Uhr | tl, t-online.de

Wetterfühligkeit: Wenn das Wetter den Körper belastet. Müde Frau am Schreibtisch: Wenn sich die Witterung ändert, bereitet das vielen Menschen Probleme. (Quelle: Getty Images/Elenaleonova)

Müde Frau am Schreibtisch: Wenn sich die Witterung ändert, bereitet das vielen Menschen Probleme. (Quelle: Elenaleonova/Getty Images)

Schwanken Temperaturen stark oder ändern sich Luftfeuchtigkeit und Luftdruck, so leiden viele Menschen unter Wetterfühligkeit. Warum dabei häufig Kopfschmerzen auftreten und was zwickende Narben bedeuten.

Wie viele Menschen tatsächlich an der sogenannten Wetterfühligkeit leiden, ist schwer festzustellen. Verschiedene Statistiken geben oft unterschiedliche Zahlen an. Schätzungen zufolge ist jeder zweite Deutsche von dem Phänomen betroffen.

Dabei soll es zwei Gruppen von wetterfühligen Menschen geben: Betroffene, die lediglich in ihrer Befindlichkeit gestört sind, und solche, die krank sind und stärkere Symptome haben.

Wetterfühligkeit: Diese Symptome zeigen sich bei Betroffenen

Wissenschaftler haben festgestellt, dass offenbar vor allem Menschen, die generell unter Kreislaufstörungen leiden, von der Wetterfühligkeit betroffen sind. Ältere Menschen klagen außerdem häufiger als jüngere über Symptome. Frauen, die sich in der Menopause befinden, leiden ebenfalls besonders stark bei Wetterwechseln.

Typische Symptome für Wetterfühligkeit sind:

  • Kopfschmerzen
  • Migräneattacken
  • Schmerzen in Knochen, Gelenken und Narben
  • instabiler Kreislauf
  • Antriebslosigkeit
  • Müdigkeit

Einige Betroffene klagen aber auch über ganz andere Symptome: Bei Wetterfühligkeit beginnen Ihre Narben zu ziepen. Dies ist normalerweise nur bei großen Narben, zum Beispiel nach einer OP, der Fall.

Behandlung und Hausmittel: Was Sie bei Wetterfühligkeit tun können

Wetterfühligkeit beruht vor allem auf einem Trainingsmangel des ganzen Körpers. Das führt dazu, dass sich der Körper nicht mehr schnell genug an die unterschiedlichen Wetterlagen anpassen kann. Wenn Sie gegen die Symptome der Wetterfühligkeit vorgehen möchten, sollten Sie daher am besten ein regelmäßiges Ausdauertraining in freier Natur absolvieren: Walken, Wandern, Radfahren oder auch Spazieren gehen bieten sich beispielsweise dafür an.

Verringern können Betroffene ihre Beschwerden außerdem, indem sie sich einen regelmäßigen Tagesablauf angewöhnen, der besonders regelmäßige Weckzeiten, Mahlzeiten und Schlafengehenszeiten umfasst. Mindestens sieben Stunden Schlaf sollten sich Wetterfühlige zudem gönnen, außerdem auf Genussmittel verzichten und auf eine gesunde Ernährung achten.

Auch Hausmittel können die Symptome von Wetterfühligkeit lindern. Empfehlenswert sind unter anderem Melissentee und grüner Tee oder auch Aufgüsse, Tropfen und Dragees auf Basis von Kräutern wie Baldrian, Johanniskraut und Hopfen.

Wenn Sie regelmäßig unter Wetterfühligkeit leiden, dann deutet das daraufhin, dass Ihr Organismus im Ungleichgewicht ist. Ziehen Sie daher am besten auch einen Arzt zurate.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit

shopping-portal