Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Europäische Union >

EU: Le Pens Partei ernennt 23-Jährigen als Spitzenkandidaten

Europawahl im Mai  

Le Pens Partei ernennt 23-Jährigen als Spitzenkandidaten

07.01.2019, 19:07 Uhr | dpa

EU: Le Pens Partei ernennt 23-Jährigen als Spitzenkandidaten. Jordan Bardella: Der 23-Jährige vertritt die Partei von Marine Le Pen bei der Europawahl. (Quelle: imago/PanoramiC)

Jordan Bardella: Der 23-Jährige vertritt die Partei von Marine Le Pen bei der Europawahl. (Quelle: PanoramiC/imago)

Die französische Le-Pen-Partei hat ihren Spitzenkandidaten für die anstehende Europawahl verkündet. Ein junger Mann, der frei von Skandalen ist, soll die Partei zum Sieg führen.

Viereinhalb Monate vor der Europawahl hat die Partei der französischen Rechtspopulistin Marine Le Pen den 23 Jahre alten Jordan Bardella als Spitzenkandidaten ernannt. Der Parteisprecher habe sich bereits als 16-Jähriger an der Seite Le Pens engagiert, teilte der Bürgermeister von Fréjus und Rassemblement-National-Politiker David Rachline am Montag mit. Früher hieß die Nationale Sammlungsbewegung Le Pens Front National. Die Europawahl ist Ende Mai geplant.

Laut Umfragen hat die Le-Pen-Partei Chancen, die Präsidentenpartei La République En Marche im Mai zu überrunden und auf rund 25 Prozent der Stimmen zu kommen. Staatspräsident Emmanuel Macron (41) hatte im Zuge der von "Gelbwesten"-Protesten ausgelösten politischen Krise in der Bevölkerung weiter an Beliebtheit eingebüßt. Die rechtsextreme Partei setzt unter anderem auf einen harten Kurs in der Einwanderungspolitik.

Die Nationale Sammlungsbewegung steht seit längerem unter dem Druck der Justiz. Französische Ermittlungsrichter gehen dem Verdacht nach, dass Assistenten von Front-National-Abgeordneten im EU-Parlament unerlaubt für die Partei in Frankreich gearbeitet haben. Der finanzielle Schaden soll sich auf mehrere Millionen Euro belaufen. Le Pen und ihre Partei hatten die Vorwürfe stets zurückgewiesen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Du gibst den Ton an - der neue ROCKSTER GO ist da
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause sichern
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019