• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Norwegische Diplomatin: "Ich hasse Russen" – Moskau tobt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextTrump: FBI hat mich bestohlenSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Norwegische Diplomatin: "Ich hasse Russen" – Moskau tobt

Von afp
Aktualisiert am 04.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Die norwegische Flagge: Die norwegische Diplomatin in Russland hat an einer Hotelrezeption gesagt, sie "hasse Russen".
Die norwegische Flagge: Das russische Außenministerium hat Norwegens Botschafter einbestellt. (Quelle: Olafur Steinar Gestsson/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Äußerungen einer norwegischen Konsulin in Russland sorgen in Moskau für Empörung. Eine Überwachungskamera hat den Satz aufgezeichnet.

Nach beleidigenden Äußerungen einer norwegischen Diplomatin über Russen hat die russische Regierung deren Ausreise gefordert. Ein weiterer Aufenthalt der Konsulin Elisabeth Ellingsen im Land sei "unmöglich", erklärte das russische Außenministerium am Donnerstag. Ein Überwachungsvideo hatte Ellingsen zuvor an einer russischen Hotelrezeption gezeigt, wo sie verkündete, sie "hasse Russen".

Das russische Außenministerium hatte wegen des Vorfalls bereits Norwegens Botschafter Rune Resaland einbestellt und gegen Ellingsens "beleidigende russenfeindliche Bemerkungen" protestiert.

Norwegisches Außenministerium distanziert sich

Am Wochenende war im Internet ein Überwachungsvideo aus einer Hotelrezeption in Murmansk verbreitet worden. Ellingsen sagte darin: "Ich hasse Russen. Gebt mir einfach ein Zimmer. Ich bin saubere Zimmer gewohnt, ich komme aus Skandinavien."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das norwegische Außenministerium hatte sich bereits am Wochenende von dem Vorfall distanziert und diesen "zutiefst bedauert". Eine Sprecherin sagte am Donnerstag, der Botschafter sei über den Vorfall informiert worden und habe Ellingsen das Visum entzogen.

Die Äußerungen der Diplomatin fallen in eine Zeit der Spannungen zwischen Russland und dem Westen. Wegen des Angriffskrieges der Russen gegen die Ukraine haben Europa und die USA mit zahlreichen Sanktionen gegen Moskau reagiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rebellen melden Festnahme von 40 Taliban-Kämpfern
  • Arno Wölk
Von Carl Exner, Arno Wölk
Norwegen
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website