t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikAusland

Russland: Putins geheime Tochter hat einen neuen Job


Putins Tochter hat einen neuen Job

Von t-online, wan

Aktualisiert am 15.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Marija Woronzowa bei einer Rede (Archivbild). Die mutmaßliche Putin-Tochter hat Karriere gemacht – und lässt auch mal kritische Töne hören.Vergrößern des BildesMaria Woronzowa bei einer Rede (Archivbild). Die mutmaßliche Tochter Putins hat Karriere gemacht – und lässt auch mal kritische Töne hören. (Quelle: Moscow Society of Medical Genetics)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eine der beiden Töchter von Wladimir Putin macht Karriere als Medizinerin: Jetzt hat sie einen neuen Job erhalten.

Maria Woronzowa ist eine der Töchter des Kremlherrschers Wladimir Putin – auch wenn er mit ihr nicht in Erscheinung tritt und er eher ein Geheimnis um seine Familie macht. Sie arbeitet als Endokrinologin in Moskau und veröffentlicht regelmäßig wissenschaftliche Papiere über Forschung an Hormonen im menschlichen Körper. Dass diese nach Beginn des Ukraine-Krieges in westlichen Wissenschaftsjournalen veröffentlicht wurden, stieß auf Kritik.

Nun hat die Kinderendokrinologin offenbar eine Beförderung erhalten. Die Website der "Moscow Society of Medical Genetics" führt sie jetzt als Mitglied des Aufsichtsrats zusammen mit neun weiteren Mitgliedern auf. Bislang war sie dort nur gewöhnliches Mitglied. Ziel der Gesellschaft ist nach eigenen Angaben "die gemeinsame Erforschung genetischer Erkrankungen und die Suche nach Lösungen für aktuelle Probleme auf der Grundlage moderner Errungenschaften". Unklar ist, ob es sich um eine bezahlte Stelle handelt.

Zuletzt soll sie am Endokrinologischen Forschungszentrum Moskau beschäftigt werden sein, wie der amerikanischen Radiosender NPR berichtete. Dort ist sie allerdings nicht mehr in der Liste der Ärzte aufgeführt.

Kritik an russischen Gesundheitsvorschriften

2018 wurde Woronzowa eine führende Forscherin am Endokrinologie-Forschungszentrum des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation. "Im Jahr 2019 trat sie dem Staatsrat für die Entwicklung der Genetik bei (das Dekret wurde von Putin unterzeichnet)", schreibt der russische Nachrichtenkanal Mozhem Obyasnit. Während des Ukraine-Krieges soll sie stellvertretende Dekanin der Moskauer Staatlichen Universität geworden sein.

Aufsehen erregte jetzt ein Video, in dem die Tochter Putins die russische Gesundheitspolitik kritisieren soll, wie der Nachrichtenkanal Mozhem Obyasnit auf Telegram berichtet. Ein YouTube-Video von Woronzowas Rede auf einer Genetik-Konferenz soll zeigen, wie sie Praktiken im Zusammenhang mit der Einwilligung von Patienten kritisiert, die Ärzte nach einer Aufklärung von bestimmten rechtlichen Verpflichtungen befreit. "Es ist ein grobes Werkzeug. Als Patient verstehe ich das. Schließlich bekommt der Patient einen Stapel Papiere, die er unterschreibt, ohne die Details zu verstehen", sei sie im Video zu hören.

Auf Sanktionslisten der EU und der USA

Die Forscherin steht auf den Sanktionslisten von EU und USA. Die USA betrachten sie und ihre Schwester Katerina Tichonowa als Töchter des russischen Präsidenten. "Tichonowa ist eine technische Führungskraft, deren Arbeit die russische Regierung und die Verteidigungsindustrie unterstützt. Woronzowa leitet staatlich finanzierte Programme, die vom Kreml Milliarden von Dollar zur Genforschung erhalten haben und von Putin persönlich überwacht werden", heißt es in einer Stellungnahme des US-Finanzministeriums vom April 2022.

Berichten zufolge ist Woronzowa die älteste Tochter Putins. Sie soll mit dem niederländischen Geschäftsmann Jorrit Faassen verheiratet gewesen sein. Ihre Mutter soll Ljudmila Alexandrowna Putina sein, mit der Putin von 1983 bis 2013 verheiratet war. Was über die Familie des Kremlchefs noch bekannt ist, lesen Sie hier.

Verwendete Quellen
  • moscowtimes: "Putin’s Daughter Joins Moscow Genetics Society, Criticizes Russian Laws – Mozhem Obyasnit" (englisch)
  • moscowgenetics.ru: "Mission and goals" (russisch)
  • home.treasury.gov: "U.S. Treasury Escalates Sanctions on Russia for Its Atrocities in Ukraine" (englisch)
  • npr.org: "Putin's daughters were just sanctioned. Here's what we know about them" (englisch)
  • youtube.com: "Конференция "Биоэтика и генетика: вызовы XXI века". День 1, часть 1." (russisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website