• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Was macht Moskau?: Ex-Gener├Ąle schlagen Alarm und fordern Wehrpflicht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAir Force One landet in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Ex-Gener├Ąle schlagen Alarm und fordern Wehrpflicht

Von afp
Aktualisiert am 24.03.2014Lesedauer: 2 Min.
Bundeswehr-Soldaten im Gefechts├╝bungszentrum des Heeres in Letzlingen (Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt): Infanteristen der Zukunft, die Deutschland im B├╝ndnisfall verteidigen sollen.
Bundeswehr-Soldaten im Gefechts├╝bungszentrum des Heeres in Letzlingen (Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt): Infanteristen der Zukunft, die Deutschland im B├╝ndnisfall verteidigen sollen. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Krim-Konflikt hat nun auch Deutschland erreicht. Rufe nach einer Wiedereinf├╝hrung der Wehrpflicht werden lauter. Ex-Gener├Ąle der Bundeswehr schlagen Alarm und weisen auf die Truppenschw├Ąche hin.

Der fr├╝here NATO-General Egon Ramms sagte der "Bild": "Wir brauchen die Wehrpflicht, Deutschland kann die Landesverteidigung im B├╝ndnisfall anders nicht gew├Ąhrleisten."


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Sollte Russland weitere Gebiete, in denen starke russische Minderheiten leben wie beispielsweise in den baltischen Staaten, annektieren oder besetzen, w├Ąre davon auch die Ostgrenzen der NATO betroffen und der B├╝ndnisfalls tr├Ąte ein.

Experten: Freiwilligen-Armee reicht nicht

Mit einer Freiwilligen-Armee ginge das "schon gar nicht". Zudem m├╝sse die Bundeswehr besser ausger├╝stet werden, so Ramms, der von 2007 bis 2010 Kommandeur des NATO-Kommandos Allied Joint Force Command (JFC) im niederl├Ąndischen Brunssum war.

Das JFC Brunssum ist eines der drei europ├Ąischen NATO-Kommandos der operativen F├╝hrungsebene neben dem JFC Neapel und dem JFC Lissabon. Alle drei unterstehen dem Obersten Hauptquartier der Alliierten Streitkr├Ąfte in Europa (SHAPE). Dies ist eines der beiden milit├Ąrischen Hauptquartiere der NATO, welches als Allied Command Operations f├╝r alle Eins├Ątze beziehungsweise Operationen der NATO-Streitkr├Ąfte zust├Ąndig ist. Gef├╝hrt wird das Hauptquartier vom Alliierten Oberbefehlshaber Europa (SACEUR). Dieser Posten ist immer mit einem US-General oder US-Admiral besetzt, welcher zugleich auch das Kommando der US-Truppen in Europa f├╝hrt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


Ex-Generalinspekteur Kujat: "Wir haben nicht genug Soldaten"

├ähnlich argumentiert der fr├╝here Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat. "Die Bundeswehr ist durch die Abschaffung der Wehrpflicht geschw├Ącht und geht personell in die Knie", sagte er "Bild". Die Personalnot der Bundeswehr sei zuletzt durch die doppelten Abitur-Jahrg├Ąnge kaschiert worden. "Wir haben nicht genug Soldaten, und nicht genug qualifizierte".

Auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg forderte eine neue Diskussion ├╝ber die Wehrpflicht. "Allerdings sollte man nicht unter dem Eindruck der jetzigen Krise ├╝ber das Thema reden, um nicht zu eskalieren", sagte er der "Bild". Die Wehrpflicht war im Juli 2011 ausgesetzt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Daniel M├╝tzel
DeutschlandEuropaMoskauRussland
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website