Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Umkämpfte Schlangeninsel: Russische Schwarzmeerflotte nimmt Kurs für brisante Blockade


Neue Blockade durch russische Schwarzmeerflotte droht

Von Carl Exner

Aktualisiert am 12.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Ukraine: Satellitenbilder lassen vermuten, dass die russische Marine sich neu positioniert – mit Folgen. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspieler tot auf Straße gefundenSymbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextJan Josef Liefers trauert um besten FreundSymbolbild für ein VideoTikTok-Star stirbt mit 21 JahrenSymbolbild für einen Text"Nicht leicht": Hummels teilt FamilienfotoSymbolbild für einen TextMann nach Frauenmord: "Totaler Blackout"Symbolbild für einen TextZDF: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextLidl kassiert AbmahnungSymbolbild für einen TextDeutsches Flugzeug meldet NotfallSymbolbild für einen TextSpielerfrau äußert sich nach DFB-AusSymbolbild für einen Text"Gruselig": Sparkasse dreht Tinder-VideoSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Blamage: Ballack wütet über DFBSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Seit Wochen ist die Schlangeninsel im Schwarzen Meer hart umkämpft. Satellitenaufnahmen lassen nun eine neue Entwicklung im russischen Angriffskrieg vermuten – mit weitreichenden Folgen.

Der Angriff auf die Ukraine verlief für die russische Marine bisher desaströs: Vier bis fünf Schiffe sollen von den Ukrainern getroffen worden und manövrierunfähig sein.

Dennoch zeigen Satellitenbilder, dass immer mehr russische Schiffe Kurs auf die Küste der Ukraine nehmen sollen. Experten befürchten eine Blockade, die deutliche Konsequenzen zur Folge hätte.

Wo sich die Schwarzmeerflotte genau befindet, welcher Angriff der Ukrainer ihr besonders geschadet hat und warum eine neue Belagerung drohen könnte, sehen Sie hier oder oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Material von Twitter
  • Nachrichtenagentur Reuters
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Russland hat offenbar große Probleme bei Logistik
  • Philip Friedrichs
Von Philip Friedrichs, Lara Schlick
Schwarzmeerflotte (Russland)Ukraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website