• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Ziege verletzt 40 russische Soldaten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextMallorca: Urlauber im Pool vergiftetSymbolbild f├╝r einen TextExperte fordert Masken- und TestpflichtSymbolbild f├╝r einen TextEsa will Astronauten zum Mars schickenSymbolbild f├╝r einen TextModeste ├╝berrascht K├Âln mit AussageSymbolbild f├╝r einen TextPSG feuert Trainer ÔÇô Nachfolger fixSymbolbild f├╝r ein VideoRiesen-Feuerwerk in den USASymbolbild f├╝r einen TextBericht: Interesse an Bayern-SpielerSymbolbild f├╝r einen TextBastler stellt Tesla in den SchattenSymbolbild f├╝r einen Text"Spritspartrick" ist reiner BetrugSymbolbild f├╝r einen TextSpotify-Rivale floppt bei B├ÂrsengangSymbolbild f├╝r einen TextGericht verbietet TierkleidungSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserVox nimmt Show aus dem ProgrammSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Ziege verletzt 40 russische Soldaten

Von t-online, mk

Aktualisiert am 24.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Ziege untersucht das Wrack eines russischen Panzers in Kiew: Im S├╝den des Landes hat eine Artgenossin eine russische Einheit aufgerieben.
Eine Ziege untersucht das Wrack eines russischen Panzers in Kiew: Im S├╝den des Landes hat eine Artgenossin eine russische Einheit aufgerieben. (Quelle: Pavlo Bahmut/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit Stolperdr├Ąhten und Granaten wollte sich eine russische Einheit in der Ukraine vor Angreifern sch├╝tzen. Der Plan ging schief.

Die russische Armee k├Ąmpft in der Ukraine nicht nur gegen menschliche Verteidiger: Im Dorf Kinski Rosdory im S├╝den des Landes soll jetzt eine Ziege 40 russische Soldaten ins Krankenhaus gebracht haben. Das berichtet "Ukrainiska pravda" unter Berufung auf den ukrainischen Geheimdienst.

Demnach hatte die russische Einheit ihre Stellung in dem Dorf mit Stolperdr├Ąhten gesichert, die mit Granaten verbunden waren. Die Vorrichtung sollte eigentlich menschliche Angreifer von einem ├ťberraschungsangriff abhalten, doch dann verirrte sich eine Ziege von einem Bauernhof in der N├Ąhe auf das Gel├Ąnde. Nach der ersten Explosion soll das ver├Ąngstigte Tier wild umhergelaufen sein und immer weitere Granaten zur Explosion gebracht haben. Ob die Ziege den Vorfall ├╝berlebte, ist unklar.

Auch wenn nicht anzunehmen ist, dass die Ziege die russische Stellung bewusst angegriffen hat ÔÇô zuzutrauen w├Ąre es ihr. Forscher fanden vor einigen Jahren heraus, dass die Tiere deutlich intelligenter sind als bis dahin angenommen. Die kognitiven F├Ąhigkeiten von Ziegen ├Ąhneln eher denen von Elefanten und Delfinen als denen anderer Huftiere wie Schafen und Rindern. Allerdings d├╝rfte die Ziege auf dem Weg vom Wild- zum Haustier einen Teil ihrer Intelligenz eingeb├╝├čt haben, berichteten die Biologen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diesen sieben Prinzipien soll der Wiederaufbau der Ukraine folgen
Von Liesa W├Âlm
KiewUkraine
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website