Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Grünes Licht aus Dänemark: Gaspipeline Nord Stream 2 nimmt letzte Hürde

Grünes Licht aus Dänemark  

Gaspipeline Nord Stream 2 nimmt die letzte Hürde

30.10.2019, 16:30 Uhr | rtr

Grünes Licht aus Dänemark: Gaspipeline Nord Stream 2 nimmt letzte Hürde. Arbeiter an der Pipeline Nord Stream 2 im russischen Kaliningrad: Vor allem die USA kritisieren das Energieprojekt. (Symbolfoto) (Quelle: imago images)

Arbeiter an der Pipeline Nord Stream 2 im russischen Kaliningrad: Vor allem die USA kritisieren das Energieprojekt. (Symbolfoto) (Quelle: imago images)

Die mehr als 1.200 Kilometer lange Pipeline Nordstream 2 soll Gas aus Russland nach Europa transportieren. Als letztes Anrainerland hat nun Dänemark das hoch umstrittene Energieprojekt abgesegnet.

Nach langem Zögern hat auch Dänemark grünes Licht für den Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 durch ihre Gewässer gegeben. Das teilte die dänische Energiebehörde am Mittwoch mit. Die Genehmigung aus Dänemark war die letzte große Hürde für das Pipeline-Projekt, alle anderen betroffenen Ländern hatten dem Bau bereits früher zugestimmt.

Die vor allem von den USA kritisierte, über 1.200 Kilometer lange Ostsee-Pipeline wird unter der Führung des russischen Gaskonzerns Gazprom errichtet. Mehrere europäische Firmen, darunter Uniper, die BASF-Tochter Wintershall Dea und die OMV, sind an der Finanzierung der Röhre beteiligt. Mehr als 87 Prozent der Pipeline sind bereits verlegt.



Laut dänischem Recht gibt es jetzt für Einsprüche eine Frist von einem Monat. Nach ursprünglicher Planung sollte Nord Stream 2 Ende 2019 an den Start gehen. Im Frühjahr hatte die Projektgesellschaft aber signalisiert, dass sich der Termin wohl ins kommende Jahr verschiebt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal