t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikAuslandKrisen & Konflikte

Hamas-Geisel: Freigelassene Elma Avraham in Lebensgefahr


Freigelassene Geisel schwebt in Krankenhaus in Lebensgefahr

Von afp
Aktualisiert am 27.11.2023Lesedauer: 1 Min.
ISRAEL-PALESTINIANS/HOSTAGESVergrößern des BildesQuelle: HOSTAGES AND MISSING FAMILIES FORUM/Reuters
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Elma Avraham ist auch nach ihrer Freilassung noch nicht gerettet: Sie liegt auf der Intensivstation und schwebt in Lebensgefahr.

Nach ihrer Freilassung durch die Terrororganisation Hamas im Gazastreifen liegt die Israelin Elma Avraham auf der Intensivstation. Die 84-Jährige schwebe in Lebensgefahr, teilte der Direktor des Soroka-Krankenhauses in Beerscheva, Schlomi Codisch, am Sonntagabend mit.

Avraham war am Sonntag zusammen mit 16 weiteren Geiseln im Gazastreifen freigelassen worden. Sie wurde sofort per Hubschrauber in die Klinik gebracht. Weil sie während ihrer Geiselhaft seit dem 7. Oktober nicht versorgt worden sei, müsse sie nun stabilisiert werden. "Ihr Leben ist in Gefahr", sagte der Klinikdirektor.

Aus dem Kibbuz verschleppt

Die Künstlerin war bei dem brutalen Überfall der radikalislamischen Hamas aus ihrem Kibbuz Nahal Oz im Süden Israels verschleppt worden. Nach israelischen Angaben wurden am 7. Oktober durch Hamas-Kämpfer etwa 1.200 Menschen in Israel getötet und 240 weitere als Geiseln in den Gazastreifen verschleppt, viele von ihnen Frauen und Kinder.

Israel erklärte der Palästinenserorganisation daraufhin den Krieg und griff aus der Luft und vom Boden aus massiv Ziele im Gazastreifen an. Angaben der Hamas zufolge, die sich nicht unabhängig überprüfen lassen, wurden seitdem mehr als 15.000 Menschen in dem Palästinensergebiet getötet.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur afp
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website