Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Mann am Flughafen in Caracas erschossen

Venezuela  

Mann im Flughafen in Caracas erschossen

09.08.2017, 09:04 Uhr | AP

Mann am Flughafen in Caracas erschossen. Am Flughafen in Caracas kam es zu einer Bluttat. (Quelle: AP/dpa/Fernando Llano)

Am Flughafen in Caracas kam es zu einer Bluttat. (Quelle: Fernando Llano/AP/dpa)

Am Ticketschalter am Flughafen der venezolanischen Hauptstadt Caracas wurde ein Reisender erschossen. Zudem wurde ein Angestellter einer Fluglinie am Arm verletzt.

Überwachungsvideos der Flughafensicherheit zeigten, wie ein Mann am Dienstag (Ortszeit) mit einer Tasche an einer Gruppe Menschen vorbeilief und schoss, bevor er zu Fuß flüchtete. Nach Behördenangaben handelte es sich bei dem Opfer um einen Mann aus der Dominikanischen Republik. Lokale Medien berichteten, der Mann sei ein Anwalt gewesen, der von Caracas in die Stadt Maracaibo im Westen Venezuelas fliegen wollte.

Es war nicht das erste Mal, dass ein Passagier am internationalen Flughafen in Maiquetía erschossen wurde. Im vergangenen Jahr war ein Besucher aus Ägypten vor dem Flughafen getötet worden. Die kolumbianische Fluglinie Avianca hatte im Juli als letzte ausländische Fluggesellschaft ihren Betrieb in Venezuela wegen Sicherheitsbedenken angesichts der politischen Krise in dem Land eingestellt.

Am Maiquetía-Flughafen hatte es in letzter Zeit auch mehrere Überfälle auf Reisende gegeben. Zum Motiv des mutmaßlichen Täters im jüngsten Fall wurde zunächst nichts bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal