Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Kampf gegen den IS: Libanesische Armee verkündet Feuerpause

Kampf gegen den IS  

Libanesische Armee verkündet Feuerpause

27.08.2017, 10:54 Uhr | AFP

Kampf gegen den IS: Libanesische Armee verkündet Feuerpause. Soldaten der libanesischen Armee schwenken die libanesische und die spanische Flagge, um nach dem Terroranschlag in Barcelona Solidarität zu zeigen. (Quelle: dpa/Lebanese Army Website)

Soldaten der libanesischen Armee schwenken die libanesische und die spanische Flagge, um nach dem Terroranschlag in Barcelona Solidarität zu zeigen. (Quelle: Lebanese Army Website/dpa)

Erst vor wenigen Tagen hat die libanesische Armee eine Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat gestartet und konnte dabei eine Reihe wichtiger Siege erreichen. Nun hat sie eine einseitige Feuerpause verkündet.

In der Grenzregion zu Syrien würden die Waffen vorerst ruhen, erklärten die Streitkräfte am Sonntag. Die Armee will mit den Extremisten über die Freilassung libanesischer Soldaten verhandeln, die seit drei Jahren als Geiseln gehalten werden.

Demnach sind noch neun Soldaten in den Händen der IS-Miliz. Die Dschihadisten hatten im August 2014 den Grenzort Aarsal überfallen und insgesamt 30 libanesische Soldaten und Polizisten entführt.

Die libanesische Armee will den Osten des Landes vom IS befreien. Sie hatte deshalb am 19. August dieses Jahres eine Großoffensive gegen die Dschihadisten in dem gebirgigen Grenzgebiet zu Syrien gestartet.

Auch die Hisbollah-Miliz kündigte eine Kampfpause gegen den IS an. Es gehe um eine "umfassende Einigung auf ein Ende der Kämpfe" in der Region West-Kalamun auf der syrischen Seite der Grenze, hieß es. Die schiitische Hisbollah kämpft auf Seiten des syrischen Machthabers Baschar al-Assad gegen den sunnitischen IS.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal