Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Syrien für weiteren Saringas-Angriff verantwortlich

Identische Munitionsreste  

Syrien für weiteren Saringas-Angriff verantwortlich

26.10.2017, 17:13 Uhr | dpa

Syrien für weiteren Saringas-Angriff verantwortlich. Freiwillige Helfer versorgen Opfer eines mutmaßlichen Giftgasangriffs in Syrien (Quelle: dpa/Archiv/Syria Civil Defence/ZUMA Wire)

Freiwillige Helfer versorgen Opfer eines mutmaßlichen Giftgasangriffs in Syrien (Quelle: Archiv/Syria Civil Defence/ZUMA Wire/dpa)

Syriens Luftwaffe hat kurz vor dem verheerenden Giftgasangriff auf die Stadt Chan Scheichun in einem Nachbarort offenbar ebenfalls Saringas eingesetzt.

Das geht aus am Donnerstag veröffentlichten Recherchen der Internetseite Bellingcat hervor, an denen die dpa beteiligt war. Demnach wurde am 30. März dieses Jahres südlich der von Rebellen kontrollierten Stadt Al-Lataminah mindestens eine Bombe mit Saringas abgeworfen.

Die Recherchen ergaben Parallelen zu dem Angriff auf Chan Scheichun fünf Tage später, bei dem mehr als 80 Menschen starben und laut der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) ebenfalls Sarin eingesetzt wurde. UN-Menschenrechtsexperten machten dafür wie zuvor Regierungen im Westen die syrische Luftwaffe verantwortlich.

$self.headline. Freiwillige Helfer versorgen Opfer eines mutmaßlichen Giftgasangriffs in Syrien (Quelle: dpa/Archiv/Syria Civil Defence/ZUMA Wire)

Freiwillige Helfer versorgen Opfer eines mutmaßlichen Giftgasangriffs in Syrien (Quelle: Archiv/Syria Civil Defence/ZUMA Wire/dpa)

Lokalen Quellen zufolge wurden in Al-Lataminah südlich von Chan Scheichun Dutzende verletzt. Ärzte und Augenzeugen berichteten von Symptomen, die typisch für Sarin-Opfer sind, darunter Atemnot, Muskelkrämpfe, Schaum vor dem Mund und Stecknadelpupillen. Auf Videobildern ist zu erkennen, dass Munitionsreste gefunden wurden, die in Form und Größe identisch sind mit Funden aus Chan Scheichun.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe