• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Krisen & Konflikte
  • Spanischer Nato-Kampfjet feuert versehentlich Rakete ├╝ber Estland ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNato-Haushalt steigt deutlichSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextUSA: N├Ąchstes umstrittenes UrteilSymbolbild f├╝r einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild f├╝r einen TextUnion Berlin t├Ątigt K├ÂnigstransferSymbolbild f├╝r einen TextKultserie bekommt NeuauflageSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r ein VideoFallschirmj├Ąger trifft mit SchulterwaffeSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen TextB├╝rgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserEx-DSDS-Gewinner verr├Ąt Tour-EinnahmenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Kampfjet feuert versehentlich Rakete ├╝ber Estland ab

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 08.08.2018Lesedauer: 1 Min.
Ein spanischer Kampfjet (Symbolbild): Ein spanischer Jet hat versehentlich eine Rakete ├╝ber Estland abgefeuert.
Ein spanischer Kampfjet (Symbolbild): Ein spanischer Jet hat versehentlich eine Rakete ├╝ber Estland abgefeuert. (Quelle: StockTreck Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Nato-Kampfjet hat ├╝ber Estland eine scharfe Rakete abgeschossen ÔÇô versehentlich. Ob sie nun irgendwo auf der Erde liegt oder in der Luft explodiert ist, wissen die Streitkr├Ąfte nicht.

Ein spanischer Nato-Kampfjet hat versehentlich eine Rakete ├╝ber Estland abgefeuert und damit einen Sucheinsatz der estnische Armee ausgel├Âst. Die Streitkr├Ąfte des baltischen EU- und Nato-Landes teilten mit, der Eurofighter habe den scharfen Flugk├Ârper vom Typ Amraam unbeabsichtigt im Luft├╝bungsgebiet nahe der s├╝destnischen Stadt Otep├Ą├Ą gestartet.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Die Luft-Luft-Rakete wird mit Hilfe von Helikoptern gesucht, eine Untersuchung soll die Ursache f├╝r den Vorfall ermitteln, hie├č es. Die spanische Luftwaffe sichert derzeit als Nato-Partner vom litauischen St├╝tzpunkt Siauliai aus den Luftraum ├╝ber dem Baltikum.

Rakete hat Selbstzerst├Ârungsmodus

Nach Angaben der Armee hat die Rakete mit einer Reichweite von 100 Kilometern einen eingebauten Selbstzerst├Ârungsmodus. Es sei jedoch nicht ausgeschlossen, dass sie auf dem Boden gelandet sei. Die estnischen Streitkr├Ąfte haben die Bev├Âlkerung aufgefordert, sofort zu melden, falls sie etwas Raketen├Ąhnliches entdecken ÔÇô und dem Gegenstand keinesfalls zu nahe zu kommen oder sich selbst auf die Suche zu machen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Ukraine wirft Belarus "verdeckte Mobilisierung" vor
Milit├Ąr├╝bung in Belarus (Archivbild): Medien berichteten, dass auch Personen, die zuvor als wehruntauglich eingestuft worden seien, aufgefordert wurden, sich bei der Truppe zu melden.


Gef├╝llt ist die Rakete dem estnischen Luftwaffen-Chef Riivo Valge zufolge mit rund f├╝nf bis zehn Kilogramm Sprengstoff. Im Vergleich mit einer Bombe sei ihre Zerst├Ârungskraft aber nicht hoch, sagte er im estnischen Rundfunk.

Die an Russland grenzenden Nato-Staaten Estland, Lettland und Litauen haben keine eigenen Kampfjets. Deshalb sichern die Verb├╝ndeten im Zuge des "Nato Air Policing Baltikum" schon seit 2004 den baltischen Luftraum. Zu einem derartigen Vorfall sei es dabei bislang noch nicht gekommen, sagte Valge.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Fabian Reinbold, Schloss Elmau
Ein Gastbeitrag von Anja Langenbucher
EULuftwaffeNato
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website