• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Krisen & Konflikte
  • ├ťberf├╝llte Fl├╝chtlingslager in Bosnien ÔÇô zwei Tote, 18 Verletzte bei Schl├Ągerei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild f├╝r einen TextItalien ruft D├╝rre-Notstand ausSymbolbild f├╝r ein VideoTschetschenen ver├Âffentlichen BotschaftSymbolbild f├╝r einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild f├╝r einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild f├╝r einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild f├╝r einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rstin Charl├Ęne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild f├╝r einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser├ťberraschende G├Ąste auf Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

├ťberf├╝llte Fl├╝chtlingslager in Bosnien ÔÇô zwei Tote bei Schl├Ągerei

Von rtr
Aktualisiert am 01.10.2020Lesedauer: 2 Min.
Fl├╝chtlinge in Bosnien: Bei einer Schl├Ągerei starben zwei Menschen. (Archivbild)
Fl├╝chtlinge in Bosnien: Bei einer Schl├Ągerei starben zwei Menschen. (Archivbild) (Quelle: Pixsell/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch in Bosnien sind die Fl├╝chtlingslager ├╝berf├╝llt. Es kommt immer wieder zu Reibereien zwischen den Migranten ÔÇô nun sind in einem Streit zwei Menschen gestorben. 18 weitere wurden teils schwer verletzt.

In Bosnien, der wichtigsten Transitroute f├╝r Fl├╝chtlinge aus Asien, dem Nahen Osten und Nordafrika, nimmt der Druck auf Migranten zu. Zwei Menschen wurden bei einer Schl├Ągerei im Nordwesten des get├Âtet, teilte die Polizei mit. Dort wollten die regionalen Beh├Ârden am Mittwochabend ein Aufnahmezentrum in der Stadt Bihac r├Ąumen und Hunderte Migranten in ein 50 Kilometer entferntes Lager verlegen. Dabei sei es zu T├Ątlichkeiten gekommen, an denen Afghanen und Pakistaner beteiligt gewesen seien. 18 Menschen seien verletzt worden, zehn von ihnen schwer.

Bosnien ist Ziel vieler Fl├╝chtlinge und Migranten, seitdem die L├Ąnder der Europ├Ąischen Union 2015 ihre Grenzen f├╝r Neuank├Âmmlinge geschlossen haben. Viele Migranten hoffen, vom Nordwesten Bosniens aus in das westlich gelegene EU-Mitgliedsland Kroatien zu gelangen. Gegenw├Ąrtig halten sich in Bosnien bis zu 10.000 Migranten auf. Ein Viertel von ihnen soll in W├Ąldern, verlassenen Geb├Ąuden und an Stra├čenr├Ąndern hausen.

Migranten mussten Nacht in der K├Ąlte verbringen

Die Beh├Ârden im Nordwesten des Landes haben damit begonnen, Migrantenzentren in den St├Ądten zu schlie├čen, da diese als ├╝berf├╝llt gelten. Am Mittwochabend brachten sie 350 Menschen aus Bihac in das Lager Lipa, das mit etwa 1.000 Menschen bereits voll war. Die Neuank├Âmmlinge wurden au├čerhalb des Lagers untergebracht, so dass sie die Nacht in der K├Ąlte verbringen mussten, erkl├Ąrte die Internationale Organisation f├╝r Migration (IOM), die sieben Lager in Bosnien betreibt.

Die EU-Delegation in Bosnien verurteilte die Verlegung. "Infolgedessen sind Hunderte von Menschen unter rauen Wetterbedingungen ohne Unterkunft und Zugang zu grundlegender Hilfe zur├╝ckgelassen worden", hie├č es in einer Erkl├Ąrung. "Diese unverantwortlichen Handlungen gef├Ąhrden Leben."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Israel schie├čt drei Drohnen aus dem Libanon ab
Von Fabian Reinbold, Schloss Elmau
Ein Gastbeitrag von Anja Langenbucher
EUFl├╝chtlingePolizei
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website