Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Drohnenangriff auf US-Botschaft in Bagdad abgewehrt

Pro-Iranische Milizen vermutet  

Drohnenangriff auf US-Botschaft in Bagdad abgewehrt

06.07.2021, 09:59 Uhr | AFP

Drohnenangriff auf US-Botschaft in Bagdad abgewehrt. Eine Antidrohnen-Einheit der US-Armee (Archivbild). Im Irak gab es mehrere Angriffe aus der Luft auf amerikanische Einrichtungen (Quelle: imago images/DARPA)

Eine Antidrohnen-Einheit der US-Armee (Archivbild). Im Irak gab es mehrere Angriffe aus der Luft auf amerikanische Einrichtungen (Quelle: DARPA/imago images)

In Bagdad ist die US-Botschaft knapp einem Anschlag entgangen. Die amerikanischen Streitkräfte konnten eine herannahende Drohne rechtzeitig abschießen.

US-Streitkräfte haben am Montagabend eine bewaffnete Drohne über ihrer Botschaft in Bagdad abgeschossen. Abwehrsysteme feuerten nach Angaben von irakischen Sicherheitskräften Raketen in die Luft und machten die Drohne kampfunfähig. Stunden zuvor hatte es einen Raketenangriff auf einen Stützpunkt mit US-Truppen im Westirak gegeben.

Seit Jahresbeginn wurden 47 Anschläge auf US-Ziele in dem Land verübt, in dem noch 2500 von Washington entsendete Soldaten als Teil einer internationalen Koalition im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat stationiert sind. Sechs der Anschläge wurden mit Drohnen ausgeführt, die dem US-Abwehrsystem ausweichen können.

Zu den Angriffen bekannte sich bislang keine Gruppe. Sie tragen Experten zufolge jedoch die Handschrift von pro-iranischen Gruppen. Dass die USA die Drohnenattacken durchaus ernst nehmen, wurde daran deutlich, dass Washington drei Millionen Dollar für Informationen über die Angriffe auslobte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: