t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikAuslandUSA

Republikaner Ron DeSantis bewirbt sich offiziell für US-Präsidentschaftswahl


DeSantis tritt gegen Trump für US-Präsidentschaftswahl an


Aktualisiert am 24.05.2023Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
imago images 0247703525Vergrößern des Bildes
Ron DeSantis: Der Republikaner will US-Präsident werden. (Quelle: Joseph Cress/imago images)

Er tritt in direkte Konkurrenz zum Ex-Präsidenten Donald Trump: Floridas Gouverneur Ron DeSantis steigt ins Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner ein.

Der prominente US-Republikaner Ron DeSantis will Präsident der Vereinigten Staaten werden. Der Governeur von Florida reichte seine Unterlagen bei der zuständigen Bundeswahlbehörde ein, wie offizielle Unterlagen der Behörde zeigen.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Er tritt damit in direkte Konkurrenz zum früheren US-Präsidenten Donald Trump, der seine erneute Kandidatur bereits vor einigen Monaten angekündigt hat. Im Vergleich zu den übrigen parteiinternen Herausforderern werden Ron DeSantis die aussichtsreichsten Chancen für einen Sieg gegen Trump zugerechnet. Laut aktuellen Umfragen liegt er jedoch um die 30 Prozentpunkte hinter dem ehemaligen Präsidenten.

Am Abend (Ortszeit) will DeSantis seine Kandidatur dann auch persönlich bekannt geben. Im Rahmen eines Interview-Formats mit dem Tech-Milliardär und Twitter-Besitzer Elon Musk sollen seine politischen Ambitionen besprochen werden. Anschließend gibt DeSantis auch bei Trumps einstigem Haussender Fox News ein Interview.

Der Gouverneur aus Florida gilt in seinem Bundesstaat als extrem erfolgreicher Politiker, der im Jahr 2022 mit rund 60 Prozent wiedergewählt wurde. Seine erzkonservative Agenda ruft zugleich heftige Gegenreaktionen im ganzen Land hervor. Seine Kritiker fürchten, er könne die USA in einen autoritär-reaktionären Staat verwandeln. Mehr über die Politik von DeSantis lesen Sie hier.

Verwendete Quellen
  • Federal Election Commission
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website