Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Medienberichte: Jeffrey Epstein setzte zwei Tage vor seinem Tod Testament auf

Nach Epstein-Tod  

US-Justizminister Barr benennt neue Chefin für Gefängnisbehörde

20.08.2019, 07:59 Uhr | AFP

Medienberichte: Jeffrey Epstein setzte zwei Tage vor seinem Tod Testament auf . US-Justizminister William Barr: Nach Jeffrey Epsteins Tod zieht seine Behörde personelle Konsequenzen. (Quelle: AP/dpa)

US-Justizminister William Barr: Nach Jeffrey Epsteins Tod zieht seine Behörde personelle Konsequenzen. (Quelle: AP/dpa)

Nach dem Tod von Jeffrey Epstein in seiner Gefängniszelle haben die US-Behörden weitere Konsequenzen gezogen. Derweil berichten Medien der Multimillionär habe kurz vor seinem Tod ein Testament aufgesetzt.

Nach dem Suizid des US-Unternehmers Jeffrey Epstein in einer Gefängniszelle in New York kommt es an der Spitze der US-Bundesgefängnisbehörde zu einem Personalwechsel:  Die Leitung des Federal Bureau of Prisons werde neu besetzt, teilte Justizminister William Barr am Montag mit. Die Behörde ist für die Verwaltung der Bundesgefängnisse zuständig. Kathleen Hawk Sawyer soll demnach Hugh Hurwitz ablösen, der den Posten 15 Monate innehatte. Die ehemalige Gefängnispsychologin leitete die Behörde bereits zwischen 1992 und 2003.

Epstein war vor neun Tagen tot in seiner New Yorker Gefängniszelle gefunden worden. Nach Angaben des Justizministeriums beging er Suizid. Der 66-Jährige soll jahrelang junge Mädchen und Frauen sexuell missbraucht und zur Prostitution angestiftet haben. Bei einer Verurteilung hätten dem US-Multimillionär, der gute Kontakte zu zahlreichen Politikern und Prominenten hatte, bis zu 45 Jahre Haft gedroht.

Personalwechsel an Spitze von US-Gefängnisbehörde: Justizminister Barr gab am Montag bekannt, dass der geschäftsführende Leiter Hugh Hurwitz eine andere Aufgabe übernehmen werde. (Quelle: AP/dpa/Susan Walsh)Personalwechsel an Spitze von US-Gefängnisbehörde: Justizminister Barr gab am Montag bekannt, dass der geschäftsführende Leiter Hugh Hurwitz eine andere Aufgabe übernehmen werde. (Quelle: Susan Walsh/AP/dpa)

"Ernsthafte Unregelmäßigkeiten"

US-Justizminister Bill Barr hatte von "ernsthaften Unregelmäßigkeiten" bei der Überwachung Epsteins gesprochen und eine "gründliche Untersuchung" der Todesumstände zugesagt. Epstein war bereits am 23. Juli nach einem mutmaßlichen Suizidversuch verletzt in seiner Zelle gefunden worden. Seine verstärkte Überwachung wurde aber am 29. Juli wieder eingestellt. Vergangene Woche hatte das Justizministerium bereits den Direktor des New Yorker Gefängnisses für die Dauer der Ermittlungen versetzt und zwei Wärter suspendiert.

Epstein hat offenbar Testament aufgesetzt

US-Medien berichten derweil, dass Epstein zwei Tage vor seinem mutmaßlichen Suizid ein Testament aufgesetzt habe. Darin habe der einstige Hedgefondsmanager sein Vermögen in Höhe von 578 Millionen Dollar einem Treuhandfonds übertragen, schrieb die "New York Post" am Montag.

Unklar ist demnach, wer von dem "The 1953 Trust" profitiert. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg News könnte der Schritt es mutmaßlichen Missbrauchsopfern erschweren, Schadenersatz einzuklagen.


In seinem Testament gab Epstein an, unter anderem Aktien im Wert von mehr als 300 Millionen Dollar zu besitzen, außerdem sechs Luxusanwesen an Orten wie New York, Paris und Florida sowie Flugzeuge, Autos und Boote im Wert von mehr als 18 Millionen Dollar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur afp

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal