Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Donald Trump stand bei Auftritt auf Nazi-Symbol – Hotelkette distanziert sich

Hotelkette distanziert sich  

Bühne ähnelt Nazi-Symbol: Trumps Auftritt löst scharfe Kritik aus

Von Martin Küper

01.03.2021, 14:36 Uhr
Trump steht bei erstem öffentlichen Auftritt auf SS-Rune

Trumps erster öffentlicher Auftritt als Ex-Präsident ähnelt seinen Wahlkampfveranstaltungen. Trump wird umjubelt – und kündigt für 2024 eine Rückeroberung des Weißen Hauses an. Dabei stand er auf einer Bühne, die stark einer SS-Rune ähnelte und nun in die Kritik gerät. (Quelle: dpa)

Erster Auftritt nach Wahlniederlage: Donald Trump hat bei seiner ersten Rede für Aufsehen gesorgt. Und das lag nicht am Inhalt, sondern an der Bühne, auf der er stand. (Quelle: dpa)


Viel Neues hatte Donald Trump bei seinem ersten Auftritt als Ex-US-Präsident nicht zu sagen. Dafür löst sein Bühnenbild Entsetzen aus – von oben betrachtet stand der Republikaner auf einer SS-Rune.

Politisch hat Donald Trumps erster Auftritt als Ex-US-Präsident keine hohen Wellen geschlagen. Ob der 74-Jährige 2024 nochmal für das Amt kandidieren will, sagte er beim rechtskonservativen CPAC-Treffen am Sonntag in Florida nicht. Stattdessen löst jetzt das Bühnenbild Irritationen aus. 

Von oben betrachtet zeigen die Umrisse der Bühne, auf der Trump steht, deutliche Ähnlichkeiten mit der sogenannten Othala-Rune, die von der Hitlerjugend und der SS verwendet wurde. In diesem auf Twitter verbreiteten Foto ist die Bühne gut zu erkennen: 

Zum Vergleich: Auf Wikipedia sind verschiedene Formen der Rune dargestellt.

Das Hyatt-Hotel in Orlando, in dem der CPAC-Kongress stattfand, erhielt offenbar Beschwerden wegen des Bühnenbilds: "Wir nehmen die Hinweise auf Hass-Symbole beim CPAC-Kongress sehr ernst und distanzieren uns unmissverständlich von allen derartig abscheulichen Symbolen", schreibt die Hyatt-Gruppe nach Trumps Auftritt. "Für die Ausrichtung des Kongresses ist allein die Amerikanische Konservative Union verantwortlich, so auch für die Gestaltung des Bühnenbilds", heißt es in dem Statement weiter. Die Veranstalter hätten der Hotel-Gruppe versichert, dass die Ähnlichkeit mit der SS-Rune ein Versehen war. 

Daran bestehen allerdings Zweifel. Die Othala-Rune hat bei der extremen Rechten in den USA in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. So hat sich die Nazi-Partei in den USA 2016 darauf geeinigt, das Hakenkreuz in ihren Fahnen durch die Rune zu ersetzen. Schon als US-Präsident hat Donald Trump die extreme Rechte umgarnt, etwa nach den Angriffen auf Demonstrierende in Charlottesville 2017 oder beim Sturm auf das Kapitol am 6. Januar.  

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal